Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Wittenberg > Brautpaar des Jahres in Wittenberg gekürt >
Frank Henze Frank Henze
aktualisiert am 15.11.2017 um 09:20:05

Brautpaar des Jahres in Wittenberg gekürt

Für das Abschlussfoto folgten alle Herren der Brautpaarkürung 2016 dem Wunsch des Fotografen „kniet nieder“ nach.  	                        Für das Abschlussfoto folgten alle Herren der Brautpaarkürung 2016 dem Wunsch des Fotografen „kniet nieder“ nach.
Foto: F. Henze Galerie (10 Bilder) Galerie (10 Bilder) Galerie (10 Bilder) Galerie (10 Bilder) Galerie (10 Bilder) Galerie (10 Bilder) Galerie (10 Bilder) Galerie (10 Bilder) Galerie (10 Bilder) Galerie (10 Bilder)
Nicole und Matthias Döring sind das Siegerpaar unter den 33 Bewerbern.

Wittenberg (fh). Im Stadthaus fand am Sonntag im Rahmen der Wittenberger Hochzeitsmesse die Abschlussveranstaltung der Wochenspiegel-Aktion „Brautpaar des Jahres 2016" statt.
33 Brautpaare hatten sich dem Leser-Wettbewerb per Voting, Online, Coupon und im Facebook, gestellt. Eingeladen waren die sieben Erstplatzierten, sechs folgten der Einladung, ein Paar musste leider absagen. Sarah und Fabian Scherz erhalten nachträglich ihren Preis, einen Gutschein zum Essen im „von Bora".
Um 13 Uhr öffnete die von Hochzeitsambiente „Sunflower" aus Wörlitz organisierte Hochzeitsmesse und von Beginn an waren die Stände der Fachleute rund um den schönsten Tag im Leben gut besucht. Wer wollte, konnte seine Traumhochzeit komplett durchplanen. Von der Auswahl an Trauringen, über Tischschmuck, individuell gestaltete Einladungskarten bis hin zur Hochzeitstorte oder dem krönenden Feuerwerk war alles dabei. Selbst an die Zukunft mit dem eigenen Traumhaus war gedacht.

Höhepunkt war aber sicher die Brautmodenschau, in die die Prämierung der ersten sieben Paare der Aktion „Brautpaar des Jahres" eingebettet war. Tänzerisch eingeleitet wurde die Schau durch den Tanzsportverein Schwarz-Gelb, der den angehenden Brautpaaren Wiener Walzer oder auch Rumba zeigten und die Scheu vor diesem Moment am Hochzeitstag nehmen wollte. Durch rechtzeitiges Trainieren lässt sich auch dieser Part meistern. Unsere Brautpaare aus dem Jahr 2016 haben dies längst hinter sich und konnten von daher entspannt noch einmal in Erinnerungen an ihren Hochzeitstag schwelgen.
Nach der Präsentation der aktuellen Brautmode für die angehenden Brautpaare bekamen auch „unsere Paare", die alle noch einmal in ihrer Hochzeitsgarderobe erschienen waren, ihre Bühne.
Wochenspiegel-Medienverkaufsleiterin Cordula Specht betonte in ihren Begrüßungsworten noch einmal das große Interesse an der jährlichen Wahl. „Unsere Aktion war spannend bis zum Schluss. Doch nur ein Paar kann gewinnen", ergänzte sie weiter.
Bevor verraten wurde, welches Paar die meisten Stimmen auf sich vereinen konnte, bat Cordula Specht die platzierten Brautpaare auf die Bühne, nicht ohne mit jeder einzelnen Prämierung auch den Sponsoren der Preise zu danken. Jedes Paar bekam neben dem Preis, das Herbstmagazin „Unser Land" und eine Erinnerungsurkunde mit dem eingesandten Foto. Auf die Frage von Cordula Specht an das zweitplatzierte Paar, Carolin und Martin Groß aus Pratau, ob die Rollen auch im wahren Leben so aufgeteilt sind, wie auf dem Hochzeitsfoto (sie sitzt am Steuer und er auf der Rücksitzbank) gab es ein Schmunzeln bei der Ehefrau und dem Publikum, der „Herr" machte sich groß. Damit war alles gesagt. Auch das Siegerfoto war ein besonderes, sah man doch erst auf den zweiten Blick, dass die Schaufensterpuppe, vor der „er" kniete, echt war. „Die Idee für das Bild kam von unserer Fotografin. Ich sollte ein bisschen arrogant gucken, hab ich gemacht", so Nicole Döring.

„Mit dem ersten Platz haben wir nicht gerechnet und dann noch so ein toller Preis. Danke an alle", sagen übereinstimmend Nicole und Matthias Döring. Das Brautpaar des Jahres 2016 bekommt für ein Wochenende einen Kia und zusätzlich zwei Musical-Karten für eine Veranstaltung in Berlin, gesponsert von der Levy Motor Company in Wittenberg.

Den zweiten Platz belegten Carolin und Martin Groß aus Pratau. Sie erhielten einen Reisegutschein in Höhe von 200 Euro, gesponsert von der Vetter Reiseverkehrsgesellschaft, den stellvertretend Cordula Specht überreichte.

Tom und Anne-Marie Jaskowiak aus Mühlanger freuten sich über den dritten Platz und den Einkaufgutschein in Höhe von 100 Euro, gesponsert vom OBI Markt in Wittenberg.

Der vierte Platz ging an Claudia und Tobias Richter aus Bülzig. Sie bekamen einen Einkaufsgutschein in Höhe von 100 Euro, gesponsert von Euronics Otmar Schnee in Wittenberg.

Auf Platz fünf kamen Michael und Bianca Raulf aus Gräfenhainichen. Sie erhielten einen Einkaufsgutschein in Höhe von 100 Euro, gesponsert von Möbel Mit in Wittenberg.

Über einen siebenten Platz konnten sich Mandy und Adriano Schwarz aus Gräfenhainichen freuen. Sie dürfen gemeinsam für 30 Euro essen gehen im indischen Restaurant „Taj Mahal" in Wittenberg.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Bluray-Verlosung: Spider-Man: Homecoming Bluray-Verlosung: Spider-Man: Homecoming Immer noch euphorisch von dem packenden Kampf mit den Avengers kehrt Peter in seine Heimat zurück, wo er mit seiner Tante May (MARISA TOMEI) und unter dem...
Anzeige
ZA Friedrich Muldestausee
Das blaue Herz hat ein Auge darauf Das blaue Herz hat ein Auge darauf Künstlerin Christa Rötting steht vor ihrem ersten Herzseminar. Die Frontfrau ist Mitglied der Herzstiftung und hilft Betroffenen. ... Polizei Wittenberg am 23. November Polizei Wittenberg am 23. November Diebstahl aus Lagerhalle ...
Anzeige
WebFIT