Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Wittenberg > „WeibsBilder weltweit“ >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 07.03.2018 um 10:01:39

„WeibsBilder weltweit“

Das Begegnungszentrum in Wittenberg West fördert das Zusammenleben. Leiterin ist Birgit Maßny.  Das Begegnungszentrum in Wittenberg West fördert das Zusammenleben. Leiterin ist Birgit Maßny.
Foto: Antje Weiß
Auftaktveranstaltung findet anlässlich des Internationalen Frauentages statt. Frauentag in Burkina Faso

Wittenberg (WS). Am Freitag, 9. März um 14 Uhr sind interessierte Bürger herzlich eingeladen in den Nachbarschaftstreff Wittenberg-West zum Thema „Frauentag in Burkina Faso". Alizeta Zoungrana aus Bukina Faso erzählt über das Leben der Frauen in diesem afrikanischen Land und speziell über Traditionen zum Internationalen Frauentag in Burkina Faso mit Musik der Gruppe „Lagamtaba" und traditioneller Kleidung zum Frauentag. Für das leibliche Wohl ist gesorgt mit Speisen aus anderen Kulturen. Die Teilnahme ist kostenfrei

Anfang April starten die ehrenamtlichen Sprachpaten vom Nachbarschaftstreff Wittenberg West dazu ein neues Projekt mit zugewanderten Frauen. Unter dem Motto „WeibsBilder weltweit" werden sechs Veranstaltungen organisiert, wo Frauen verschiedener Nationalitäten bestimmte Lebenssituationen in ihrer Kultur vorstellen.

Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Leben der „WeibsBilder weltweit" herauszuarbeiten.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Frau stirbt bei Wohnhausbrand in Burgkemnitz Frau stirbt bei Wohnhausbrand in Burgkemnitz 51-jähriger Lebenspartner wird noch vermisst. Dachstuhl des Einfamilienhauses steht beim Eintreffen der Rettungskräfte vollständig in Flammen. ...
Anzeige
Unser Land
In Sekunden ist alles in Schutt und Asche In Sekunden ist alles in Schutt und Asche Drei Menschen, drei Erinnerungen, drei Schicksale - Peter Krüger, Ehrenfried Keil und Heike Nywelt. Das Chemieunglück, die Trauer und eine Debatte um...
Anzeige
An zwei Sommerabenden spuckt und speit der Vulkan in Wörlitz An zwei Sommerabenden spuckt und speit der Vulkan in Wörlitz Ein künstlicher Vulkan, der Feuer spuckt, ist europaweit einmalig. ...
Anzeige
Sag Ja!