Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Wittenberg > Sachsen-Anhalt sucht die Besten: Landesmeisterschaft der Männerballette in Stendal >
Torsten Waschinski Torsten Waschinski
aktualisiert am 24.03.2018 um 10:19:53

Sachsen-Anhalt sucht die Besten: Landesmeisterschaft der Männerballette in Stendal

Mit der Schlumpfenparty möchte das Männerballett vom Narraria Club Aken (NCA) bei der Landesmeisterschaft in Stendal punkten. Mit der Schlumpfenparty möchte das Männerballett vom Narraria Club Aken (NCA) bei der Landesmeisterschaft in Stendal punkten.
Foto: Torsten Waschinski
Stendal (TW). Zur nunmehr 12. Landemeisterschaft der Männerballette lädt der Karneval-Landesverband (KLV) Sachsen-Anhalt am Samstag, 24. März 2018 ein.

 
Mit dem Narraria Club Aken (NCA, Schlumpfenparty), dem Werdershausener Carneval Verein (WCV, Nachts im Kinderzimmer ...) und der 1. Köthener Karnevalsgesellschaft Kukakö (Im Auge des Tigers) schicken gleich drei Vertreter aus Anhalt-Bitterfeld ihre tanzenden Kerle ins Turnier.
 
Ab 18 Uhr müssen sie sich im Saal des Altmarkhotels „Schwarzer Adler“ in der Hansestadt Stendal miteinander messen.
 
Insgesamt 16 Formationen strammer Waden treten an. Zwei kommen noch außer Konkurrenz hinzu, da hier Aktive unter 14 Jahren mittanzen.
 
Ausrichter der Landesmeisterschaft ist der Wahrburger Carneval Club (WCC Stendel), dessen Präsident Frank Kruft als Turnierleiter fungiert. Als Jury-Obmann wurde Holger Grünhage vom KLV-Präsidium benannt.
 
Mit der Siegerehrung ist gegen 21.30 Uhr zu rechnen.
 
Tatjana Meißner und Frank Kruft moderieren die Meisterschaft, die unter der Schirmherrschaft von Stendals Oberbürgermeister Klaus Schmotz steht.
 
 
Diese Männerballette tanzen um den Titel:
 
  • Karnevalsclub der Eisenbahner "Saxonia", Halle - "Hexe Baba Jaga"
  • Carneval Club Wernigeröder Auerhähne - "Karl Mottengeist"
  • Narraria Club Aken von 1875 (NCA) - "Schlumpfenparty"
  • Quenstedter Carneval Club Rot-Weiß - "Märchenprinz"
  • Carnevals-Club Halle-Neustadt "C²HN" - "In 5.23 Minuten um die Welt"
  • Bernburger Karnevalsclub - "Im Altenheim"
  • Wahrburger Carneval Club Stendal - "Yes, we can"
  • Kultur- & Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Staßfurt - "Chaos im Orient"
  • HKG "Die Saalenarren", Halle - "Welcome to St. Tropez"
  • Seehäuser Carnevals Club - "Maskentanz der Dancing Queens"
  • Werdershausener Carneval Verein - "Nachts im Kinderzimmer - wenn die Legokiste zum Leben erwacht!"
  • Zscherbener Karnevalsverein - "Die Schöne und das Biest"
  • Abtsdorfer Carneval Club - "Die Saubermänner"
  • Schinner Carneval Club - "Punk"
  • 1. Köthener Karnevalsgesellschaft Kukakö - "Im Auge des Tigers"
  • Rhodener Carneval Club - "Bayerntanz"

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Merkel in Bad Schmiedeberg Merkel in Bad Schmiedeberg Die ostdeutschen Ministerpräsidenten trafen sich mit der Kanzlerin. ...
Anzeige
Kreissportbund WTG
Handicap-Day in Wittenberg Handicap-Day in Wittenberg Zweimal im Jahr bringt Marco Glaß behinderte und nicht behinderte Menschen zusammen. ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 20. April Polizei Wittenberg am 20. April Brand ...
Anzeige
Kreissportbund WTG