Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Wittenberg > 7. Soziales Promi-Dinner >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 15.08.2018 um 13:27:20

7. Soziales Promi-Dinner

Die Initiatoren: (v. l.) Danny Huhn, Christine Peschke, Franz Neise und Küchenchef Christian Hirsch. Die Initiatoren: (v. l.) Danny Huhn, Christine Peschke, Franz Neise und Küchenchef Christian Hirsch.
Foto: Antje Weiß
Sebastian Krumbiegel und Tim Thoelke kommen ins Luther-Hotel. Innenminister Stahlknecht und der Landrat helfen in der Küche und der OB serviert

Wittenberg (aw). Zum siebten Mal findet am 7. November im Luther-Hotel das Promi-Dinner statt. Gekocht und serviert wird für einen guten Zweck. Die Spenden und die Erlöse aus der Tombola kommen sozialen Projekten und Vereinen zugute. Für dieses Jahr können Interessenten Bewerbungen bis zum 30.9. bei den Initiatoren schriftlich einreichen. Im vergangenen Jahr kamen über 15.000 Euro zusammen, es konnten zwölf Initiativen unterstützt werden. „Dabei sind wir sehr kinderlastig", betont Christine Peschke vom gleichnamigen Autohaus. Sie hat die Benefizaktion ins Leben gerufen. „Über 100 Firmen unterstützen uns mittlerweile, wir hätten uns nie träumen lassen, dass das mal so groß wird", freut sich Mitstreiter Danny Huhn, Chef vom Luther-Hotel. Der dritte im Bunde ist Franz Neise vom N+K Planungs- und Ingenieurbüro. Die Partner beteiligen sich finanziell und stemmen gemeinsam die Vorbereitungen. Und das ist jedes Mal eine große Herausforderung. „Nach dem Promi-Dinner ist vor dem Promi-Dinner", sagt Christian Hirsch, er bereitet wieder das 4-Gänge-Menü vor. Was es gibt, verrät der Küchenchef nicht. Aber der Fokus läge auf „frischen Produkte aus der Region." Moderiert wird der Abend von Tim Thoelke, Stadionsprecher von RB Leipzig, und Stargast wird Prinzen-Sänger Sebastian Krumbiegel sein.

Ab 1. 9. gibt es die Karten für 69 Euro im AH Peschke oder im Luther-Hotel. Enthalten sind neben dem Programm das 4-Gänge-Menü.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
42 Jahre im Traumberuf gearbeitet 42 Jahre im Traumberuf gearbeitet Nach 4242 Geburten geht Hebamme in den Ruhestand. Schon mit 13 Jahren wusste Gabriele Paulick, was sie werden möchte: Hebamme. ...
Anzeige
Unser Land
Von Wittenberg nach Leipzig und zurück Von Wittenberg nach Leipzig und zurück Wir verlosen zwei Familienkarten für Fahrten mit der Heide-Bahn. ...
Anzeige
Erinnerung an Gefallene Erinnerung an Gefallene Volkstrauertag: Mahnende Worte bei Gedenkstunde auf dem Friedhof. Rede des Bürgermeisters mit entsprechendem kulturellem Programm. ...
Anzeige
Trauerportal