Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Drei Tage lang feiert Wittenberg mit zehntausenden Gästen >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 14.06.2019 um 15:13:40

Drei Tage lang feiert Wittenberg mit zehntausenden Gästen

Viele Wittenberger Vereine gestalten das Programm. Die Wittenberger Botenläufer haben ihr Lager seit 25 Jahren auf dem nördlichen Kirchplatz. Viele Wittenberger Vereine gestalten das Programm. Die Wittenberger Botenläufer haben ihr Lager seit 25 Jahren auf dem nördlichen Kirchplatz.
Foto: Antje Weiß
Ein ganzes Wochenende, vom 14. bis 16. Juni,  ist die Lutherstadt Schauplatz des größten und schönsten Hochzeitsfestes Mitteldeutschlands - „Luthers Hochzeit“ feiert Silberhochzeit. 

Wittenberg (aw). Das Fest, das zum 25. Mal stattfindet, erinnert an die Hochzeit von Martin Luther mit der aus einem Kloster entflohenen Nonne Katharina von Bora im Jahr 1525. Jedes Jahr im Juni feiern die Wittenberger das Fest in der Altstadt auf den Originalschauplätzen der Lutherzeit. „In diesem Jahr gibt es einige Neuerungen, die nicht zuletzt den Kosten geschuldet sind“, erklärt Stadtfest-Cheforganisator Johannes Winkelmann. Das Festgebiet wird kompakter. Jetzt erstreckt es sich vom Kirchplatz über den Markt über Schlossstraße, Coswiger Straße und Wallstraße bis zum Schlosskomplex mit der Schlosswiese. „Dadurch werden die Erlebnisbereiche untereinander besser verbunden“, so Winkelmann.  Die Wallstraße soll als neuer Erlebnisbereich das Veranstaltungsgelände erlebbarer machen. Der Garten am Haus der Geschichte wird erstmals mit einbezogen, ebenso der Hof in der Schlossstraße 11 dort wird sich den Besuchern die Jägerschaft der Region als neuer Erlebnisbereich „Zum Jägerhof“ präsentieren. Neu sind auch die Bändchen, die die bisherigen Plaketten ersetzen, die es in verschiedenen Preisabstufungen gibt. Drei Tage kosten im Vorverkauf 12, an der Tageskasse 15 und für einen Tag 10 Euro. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt und Jugendliche bis 18 zahlen 5 Euro.  

Das Fest beginnt am Freitag 16.30 Uhr mit dem Einzug der aus dem Kloster Nimbschen entflohenen Nonnen vom Elstertore zum Marktplatz in Begleitung der Stadtwache, des Bauernvolkes, von Musikanten und Gauklern und vielen anderen. Die Nonnen werden dargestellt von Schülerinnen des Luther-Melanchthon-Gymnasiums.
Empfangen werden die Nonnen auf dem Marktplatz, wo um 17 Uhr die Eröffnungszeremonie  beginnt und der Hochzeitskranz hochgezogen wird. Dies erfolgt in diesem Jahr vom Männerchor Borussia, der zum 20. Mal bei Luthers Hochzeit dabei sein wird und sein 145-jähriges Gründungsjubiläum feiert. Der Hochzeitskranz wurde gestiftet vom Straßenservice stramark. Erstmalig wird Theo Theodor als Stadtherold die Zeremonie eröffnen. 
Anschließend gibt es solange der Vorrat reicht Freibier aus dem Wittenberger Marktbrunnen. Beim Fest werden mehr als 20 Gruppen  die Gäste in den Straßen, auf Plätzen und Altstadthöfen unterhalten. Darunter solch klangvolle Namen wie „Tanzwut“, „Corvus Corax“, „Spilwut“ oder „Sagax Furor“.

Historischer Festumzug
Am Samstag werden mehr als zehntausend Besucher ab 14 Uhr dem großen historischen Festumzug mit Martin und Katharina und ihren über 2000 Hochzeitsgästen zujubeln, wenn sie durch die Wittenberger Altstadt ziehen. Zwei Fanfarenzüge, 20 Musikantengruppen, Ziegen, Hunde, Esel, Hühner und Frettchen sind beim Festumzug zu erleben. 
Außerdem gibt es festliche Musik in der Schlosskirche, aber auch Unterhaltung mit Popmusik und Schlager in dem Erlebnisbereich „Urkrostitzer Biergarten“, der auf dem Marktplatz vor dem Alten Rathaus eingerichtet wird. Dort werden unter anderem die Gruppen „Ladies Live“ und „The Soul of Tina“mit Tess D. Smith als Tina Turner am Freitag und Lou Bega – einem Star aus den 90er-Jahren – am Samstag oder Eloy de Jong am Sonntag zu erleben sein. 

Kinderumzug 
Am Sonntag beginnt um 14 Uhr der historische Kinderfestumzug mit über 300 Kindern aus Wittenberger Vereinen und Schulen. Die kleinen Hochzeitsgäste in ihren historischen Gewändern begleiten natürlich auch ein kleines Lutherpaar. 

Informationen und das komplette Programm zum Runterladen unter www.lutherhochzeit.de

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 15. November Polizei Wittenberg am 15. November Diebstahl aus Pkw ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 14. November Polizei Wittenberg am 14. November Diebstahl aus Garage ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 13. November Polizei Wittenberg am 13. November Diebstahl eines Steuerteils ...
Anzeige
Trauerportal