Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Rate mal, wer dran ist. >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 29.08.2019 um 13:05:25

Rate mal, wer dran ist.

„Hallo Hans, hallo Helga, kennt Ihr mich?

Vor mir liegt ein Telefonbuch. Aus diesem habe ich Eure Namen herausgesucht. Ich wähle dutzende Telefonnummern am Tag und habe es auf Eure Wertsachen und Euer Geld abgesehen. Dass Ihr dabei um Eure kompletten Ersparnisse gebracht werdet und das Vertrauen in Eure Mitmenschen verliert, ist mir egal. Normalerweise würde ich Euch am Telefon jetzt etwas fragen wie „rate mal, wer dran ist?“. Nicht selten antwortet Ihr dann so etwas wie „Mein Enkel, bist Du das?“.

Hans, nachdem ich durch eine geschickte Gesprächstechnik Dein Vertrauen gewonnen habe, würde ich Dich um viel Geld bitten. Ich erzähle Dir dann, dass ich mich in einer Notlage oder einem finanziellen Engpass befinde. Vielleicht ist es auch der Kauf einer Eigentumswohnung.
Und Helga, das Geld, das Du entweder zu Hause hast oder von Deiner Bank holst, übergibst Du dann nicht mal an mich persönlich. Ich gebe vor, dass ein „Notar“ oder eine „sehr gute Freundin“ für mich das Geld abholen wird, da ich aus irgendeinem Grund nicht persönlich bei Dir erscheinen könne. Ihr seid hilfsbereit. Das nutze ich betrügerisch aus!
Ich frage Euch nochmals, kennt Ihr mich?“


Jeder kann Opfer eines Betruges oder Betrugsversuches werden.
Bedenken Sie, dass der Mann oder die Frau am Telefon nicht immer die Person ist, für die er oder sie sich ausgibt. Seien und bleiben Sie deshalb Fremden gegenüber stets misstrauisch!
Stellen Sie am Telefon Fragen, beispielsweise nach gemeinsamen Erlebnissen, die eine fremde Person nicht beantworten kann!
Beenden Sie beim geringsten Zweifel das Telefonat und sprechen Sie darüber mit Ihrer Vertrauensperson! Übergeben Sie niemals Bargeld oder Wertsachen an Fremde!

Lassen Sie uns gemeinsam gegen die Betrüger vorgehen.
Ob Taxifahrer oder Bankangestellte, helfen Sie weiterhin dabei, Opfer vor derartigen Betrügern zu schützen!
Ob Tochter, Sohn, Enkel oder Neffe, reden Sie mit Ihrer Mutter, Ihrem Großvater oder Ihrer Tante über die Gefahr, Opfer einer solchen Straftat werden zu können!

Ob Nachbarin, Freund oder Bekannter, seien Sie weiterhin stets wachsam und melden Sie Verdächtiges jederzeit Ihrer Polizei! Reden Sie über den Enkeltrick!

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Osteoporose und Rheuma - Gesundheitskompass Podcast Osteoporose und Rheuma - Gesundheitskompass Podcast Von Kelly Kunst: ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 23. September Polizei Wittenberg am 23. September Sachbeschädigung an Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am Wochenende Polizei Wittenberg am Wochenende Schlägerei mit mehreren Beteiligten ...
Anzeige
Unser Land