Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Geradeaus: Christoph Sakwerda aus Dessau veröffentlicht erste Single >
Torsten Waschinski Torsten Waschinski
aktualisiert am 18.10.2019 um 22:03:39

Geradeaus: Christoph Sakwerda aus Dessau veröffentlicht erste Single


Foto: Torsten Waschinski (Archiv)

Christoph Sakwerda aus Dessau hat seine erste eigene Single veröffentlicht. Am 18. Oktober 2019 erschien „Geradeaus“, worin der 20-Jährige Lebensetappen verarbeitet. Er selbst möchte damit ausdrücken, dass jeder seinen Weg mit allen Höhen und Tiefen gehen soll.
 


Christoph im Podcast mit Reporter Chris im Sommer 2019.


 

Mit der ersten Solosingle verwirklicht Christoph einen weiteren Meilenstein für den Einstieg ins Musikgeschäft.

Sein musikalischer Werdegang beginnt in seiner Heimatstadt Dessau. Mit 5 Jahren entdeckt er das Geigespielen für sich und nimmt regelmäßigen Unterricht. So tastet er sich langsam an die Musik heran, bis er schließlich mit 11 Jahren durch Zufall auf eine Zeitungsannonce stößt, wo ein Casting für ein Theaterstück beworben wird.

 

Er nimmt teil und kann direkt mit seiner Stimme überzeugen. Ab diesem Punkt widmet er sein ganzes Leben dem Gesang. Er wird Teil eines Chores, beginnt als Sänger in einer Band und entscheidet sich  mit 17 seine Solokarriere anzusteuern. Erste eigene Songs und Musikvideodrehs bringen ihm einen hohen Erfahrungswert.

Christoph Sakwerda ist ein musikalisches Multitalent. Egal ob Balladen oder Dance Songs, seine passt stimmlich in jedes Genre. Mit Christophs Musiksommer hatte der 20-jährige Dessauer im Sommer 2019 seine eigene Kolumne im Wochenspiegel. Er schrieb über Musikerkollegen und führte für den Sachsen-Anhalt Podcast Interviews mit ihnen.

Christoph ist aktiv auf Instagram (@_christophsakwerda) und in anderen sozialen Netzwerken.


Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Glückskennzeichen-Jackpot geknackt: Das sorgt für eine zweimalige Überraschung Glückskennzeichen-Jackpot geknackt: Das sorgt für eine zweimalige Überraschung Die Tante von Jens Malzahn überraschte ihren Neffen mit der Entdeckung des Glückskennzeichens. Nun will der Bernburger seine Tante überraschen. ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 12. November Polizei Wittenberg am 12. November Einbruch ...
Anzeige
„Anzeigenblätter stärken den gesellschaftlichen Zusammenhalt“ - Kostenlose Grundversorgung mit lokalen Informationen muss gesichert werden „Anzeigenblätter stärken den gesellschaftlichen Zusammenhalt“ - Kostenlose Grundversorgung mit lokalen Informationen muss gesichert werden Der Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA), Dr. Jörg Eggers beleuchtet die Rolle der Anzeigenblätter...
Anzeige
Trauerportal