Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Weihnachtsscheune am 1. Advent in Bleesern >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 29.11.2019 um 14:14:04

Weihnachtsscheune am 1. Advent in Bleesern

Die Kinder können nachmittags auf einem Pony oder Rentier reiten. Die Kinder können nachmittags auf einem Pony oder Rentier reiten.
Foto: Antje Weiß
Vom 29. November bis 1. Dezember lädt der Förderverein Hofgestüt Bleesern in Seegrehna in  das   älteste Gestütsgebäudes Deutschlands ein. 

Seegrehna (aw).
  „Vor allem die kleinen Gäste werden im  unserem kleinen Streichelzoo, unserer Weihnachtsstube und natürlich mit dem Besuch des Nikolaus voll und ganz auf ihre Kosten kommen“, sagt Peggy Guszahn vom Förderverein Hofgestüt Bleesern.  Die Kinder können nachmittags auf einem Pony oder Rentier reiten, dem Weihnachtsmärchen lauschen und anschließend erzählt wieder die Stallkatze Amalia in einem Schattenspiel von Weihnachtsbräuchen im Stall in Bleesern. 

Ein Denkmal retten
Wer das, was der Förderverein Bleesern macht, für gut befindet, kann spenden oder ein persönliches Angebot bei der Versteigerung eines  dekorierten Weihnachtsbaumes oder Adventskranzes abgeben. Für einen vorweihnachtlichen Gaumenschmaus sorgen Süßigkeiten und Kuchen, zubereitet von den Bäckern des Hofgestütsvereins, aber auch Herzhaftes und andere kulinarische Überraschungen. Heißer Kakao, Glühwein und natürlich Bleeserner Apfelpunsch, gepresst aus Äpfeln der regionalen Streuobstwiese, sorgen für eine wohlige Wärme auch bei kalten Temperaturen.

Geöffnet ist die Weihnachtsscheune am Freitag ab 17 Uhr, Samstag und Sonntag ab 11 Uhr.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Intensivpflege-Team aus Coswig belegt Platz 3 Intensivpflege-Team aus Coswig belegt Platz 3  Angemessene Würdigung des Pflegeberufs. ...
Anzeige
Sag Ja!
MDV erweitert sein Gebiet in Sachsen-Anhalt MDV erweitert sein Gebiet  in Sachsen-Anhalt Das MDV-Infomobil steht am Montag zwischen  13 bis 18 Uhr am Hauptbahnhof.  ...
Anzeige
Kinderaugen sollen leuchten Kinderaugen sollen leuchten Viele Vereine aus Coswig gestalten wieder den diesjährigen Adventsmarkt.  ...
Anzeige
Trauerportal