Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Sport > Heute und morgen die Hallenlandesmeisterschaften im Springreiten im Landgestüt >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 29.03.2014 um 13:42:47

Heute und morgen die Hallenlandesmeisterschaften im Springreiten im Landgestüt

Heute und morgen gibt es die Hallenlandesmeisterschaften im Springreiten im Landgestüt in Prussendorf. Heute und morgen gibt es die Hallenlandesmeisterschaften im Springreiten im Landgestüt in Prussendorf.
Foto: Thomas Schmidt

Die anhaltinische Springreiter-Elite kämpft um die begehrten Medaillen und Platzierungen in der Wussow-Halle.

Prussendorf (ts).
Vom 29. bis 30. März werden die Springreiter ihren ersten Höhepunkt im Turnierjahr 2014 absolvieren und um Meisterehren kämpfen. Dabei werden in der Wussow-Halle im Landgestüt Sachsen-Anhalt die Meistertitel in den Klassen Junioren (bis 18 Jahre), Ponyreiter (bis 16 Jahre) und Reiter vergeben.  Alle Altersklassen werden zwei Qualifikationsprüfungen und dann eine Finalprüfung reiten um den/die Besten zu ermitteln.

Die besten Springreiter aus Sachsen-Anhalt haben sich bereits in die Startlisten eingetragen und damit sind Spannende Prüfungen auf hohem Niveau garantiert. Am Sonntagnachmittag werden die Meister dann geehrt. Die Prüfungen beginnen am Samstag,  8 Uhr, und am Sonntag, um 10 Uhr. Dann treten zahlreiche Starter im Wettbewerb um die begehrten Meistertitel an.


Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Tag des Sports zum 100. Jubiläum Tag des Sports zum 100. Jubiläum Kooperation zwischen  Grundschule  und  Sportverein.  ...
Anzeige
Trauerportal
Fußballvergleich der Grundschulen  Fußballvergleich   der Grundschulen Sozialarbeiter der AWO organisierten einen Fußballcup für Grundschüler. Der begehrte Wanderpokal ging zum zweiten Mal nach Pratau.  ...
Anzeige
Noch 4.000 Euro für den Kinder- und Jugendsport Noch 4.000 Euro für den  Kinder- und  Jugendsport Bewerbung für Spende aus dem Entenrennen -  Ende der Bewerbungsfrist ist  der 30. September. ...
Anzeige
Sag Ja!