Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Sport > 11. Goitzsche-Seenlauf in Bitterfeld >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 08.07.2015 um 19:02:30

11. Goitzsche-Seenlauf in Bitterfeld

Gut 30 Teilnehmer beim Goitzsche-Seenlauf am Start, und das bei extrem schwierigen Bedingungen. Gut 30 Teilnehmer beim Goitzsche-Seenlauf am Start, und das bei extrem schwierigen Bedingungen.
Foto: Thomas Schmidt

Gut 30 Teilnehmer beim Goitzsche-Seenlauf am Start, und das bei extrem schwierigen Bedingungen. Temperaturen von knapp 40° C im Schatten waren eine Herausforderung für die Sportler.

Bitterfeld (ts).
Trotz Temperaturen knapp unter der 40° C Marke, gingen gut 30 Läufer auf die traditionelle Halbmarathonstrecke über zehn und 21,1 Kilometer. Start und Ziel  war im Bitterfelder "Fritz-Heinrich-Stadion“ und der Lauf führte größtenteils über asphaltierte Wege vorbei an den neu erstandenen Seen der Tagebaufolgelandschaft Goitzsche. Eingeladen hatte der Bitterfelder Sportverein 2000 e.V. alle Laufbegeisterten aus Nah und Fern zum mittlerweile 11. Goitzsche-Seenlauf.

Gewonnen hat die zehn Kilometerstrecke bei den Herren André Goldbach von der Laufgruppe Dresden in einer Zeit von 0:37:34. Sieger bei der 10 Kilometerdistanz der Damen war Julia Schütze in einer Zeit von 0:52:06. Sieger beim klassischen Halbmarathon von 21,1 Kilometer, war bei den Herren Falk Cierpinski von der SG Spergau in einer Zeit von 1:16:49. Frauen waren beim Halbmarthon nicht am Start.

Weiter Infos und Ergebnisse unter www.bsv2000.de


Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Derby im Volkspark Derby im Volkspark Am  Sonntag kommt es in der Fußball-Verbandsliga   zum Derby zwischen dem FC Grün-Weiß Piesteritz und dem SV Eintracht Elster. ...
Anzeige
Toom Wittenberg
40. Heimatfestlauf in Pretzsch findet statt 40. Heimatfestlauf in Pretzsch findet statt  Am 5. September kann  um 10 Uhr in Pretzsch gestartet werden. ...
Anzeige
Es sind noch sieben Plätze frei Es sind noch sieben Plätze frei Fußballschule bei Grün-Weiß Piesteritz vom 17. bis 21. August ...
Anzeige
Unser Land