Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Sport > Superangebot für sportliche Kids super angenommen >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 19.02.2016 um 12:49:05

Superangebot für sportliche Kids super angenommen

Die „kinder+Sport Basketball Academy“ war in Sandersdorf bei den BSW Sixers zu Gast, gut 40 Kids nutzten den Schnupperkurs für ein Basketballtraining. Die „kinder+Sport Basketball Academy“ war in Sandersdorf bei den BSW Sixers zu Gast, gut 40 Kids nutzten den Schnupperkurs für ein Basketballtraining.
Foto: Helmtrud Samoray
Ein Basketball Schnuppertag in der Sandersdorfer Mehrzweckhalle. Tolle Werbung für eine
große Ballsportart, die Lust auf mehr macht.
Sandersdorf (WS). „Es hat gepasst, unser Superangebot für Kids zwischen 7 und 15 Jahren, mal in der Mehrzweckhalle in Sandersdorf zum Basketball Schnuppertag vorbeizuschauen“, freut sich die ehemalige Spielertrainerin und stellvertretende Präsidentin sowie Jugendwartin der BSW Sixers, Anja Petermann.
Zahlreiche Kinder und Jugendliche haben am Samstag ihr Können in der Ballsporthalle in Sandersdorf unter Beweis gestellt: Gemeinsam mit Trainern der BSW Sixers und vom Kooperationspartner MBC, trainierten sie im Parcours der "kinder+Sport Basketball Academy". Tipps und Motivation gab es dabei von einigen Sixers-Spielern aus der JBBL, wie Justin Rose, Philip Müller und Florian Trabhardt. Die "kinder+Sport Basketball Academy" war zu Gast in Sandersdorf.
Wer schon mal einen Basketball in der Hand hatte, war genauso willkommen, wie die Kids, die die Kugel nur bei Dirk Nowitzki aus dem Fernsehen kennen. „Bekanntmachen mit unserem Supersport, der eigentlich alles abfordert, was man als fitter Erdenbürger braucht war die Devise“, sagt Anja Petermann.  
Dabei waren Kondition, Übersicht, Teamgeist und natürlich viel Spaß gefragt. Wie lange dauert eine Schnupperrunde mit Dribbeln, Passen, Koordination und natürlich auch Korbwurf? Nach einer halben Stunde war für die meisten Kids und Jugendliche das Tagesziel erreicht. Gestartet als Pilotprojekt bei ALBA Berlin, fand die Academy eine so großartige Resonanz bei Kindern, Eltern, Trainern und Lehrern, dass auch die Beko BBL  auf das Projekt aufmerksam wurde. Das sechsstufige Leistungskonzept und dessen Parcours sind einzigartig im Nachwuchsbereich des deutschen Basketballs.
An vier verschiedenen Stationen sind die Grundfähigkeiten des Basketballs - Werfen, Dribbeln, Passen und Koordination - geschult und getestet worden. In sechs aufeinander aufbauenden Levels, vom „Rookie“ bis zum „Allstar“, konnten die Kids Prüfungen ablegen. Mit jeder bestandenen Prüfung erhielten die Teilnehmer das zum Level gehörende farbige Trikot.
Das Leistungskonzept basiert auf speziellen Trainingsinhalten, welche aus dem Profi-Training adaptiert wurden und stellt so eine anspruchsvolle Herausforderung und Motivation für die Teilnehmer dar. Als Grundsatz der „kinder+Sport Basketball Academy“ gilt: Wer sich ständig verbessern möchte, zudem motiviert ist, grundlegende Basketball-Techniken zu erlernen und sich Tipps &
Tricks der Profis abschauen möchte, der ist hier genau richtig.

Doch auch außerhalb solcher Projekte können sich interessierte Kids und Jugendliche, weiblich wie männlich, bei den BSW Sixers bewerben. Das geht am besten per E-Mail an: info@bsw-sixers.de oder man kommt zu den Sprechzeiten am Dienstag zwischen 13:30 und 17:30 Uhr in die Ballsporthalle

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Luther springt“ wieder „Luther springt“ wieder Am 20. Juli geht es auf dem Wittenberger Marktplatz wieder heiß her und hoch hinaus.  ...
Anzeige
Sag Ja!
8. Lubaster Waldlauf 8. Lubaster Waldlauf Wittenberg (aw), Trotz der Hitze und hoher Waldbrandstufe wird der 8. Lubaster Waldlauf am 7. Juli stattfinden. „Wir werden zwei Trinkstationen auf der...
Anzeige
Rund 1.200 Läufer mit Herz beim Wittenberger Leukämielauf Rund 1.200 Läufer mit Herz beim Wittenberger Leukämielauf Zur 15. Auflage des Benefizlaufs „Wittenberg läuft für Leukämiekranke" hatten die TSG Wittenberg und der FC Victoria Wittenberg am...
Anzeige
Trauerportal