Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Sport > Schwimmwettkampfe anlässlich "Luthers Hochzeit" >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 09.06.2016 um 16:00:34

Schwimmwettkampfe anlässlich "Luthers Hochzeit"

Die Wettkämpfe im Piesteritzer Freibad finden am Samstag von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr stat. Etwa 600 Schwimmer sind am Start
Die Wettkämpfe im Piesteritzer Freibad finden am Samstag von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr stat. Etwa 600 Schwimmer sind am Start
Foto: Frank Henze
Das Lutherpaar wird am Sonntagvormittag die Pokale überreichen.

Wittenberg (WS). Wenn sich an diesem Wochenende wieder die Besuchermassen zu Zehntausenden durch die Wittenberger Innenstadt drängen, um Zeugen des berühmten Luther-Spektakels zu werden, wird im Piesteritzer Freibad ein weiteres Highlight ganz anderer Art stattfinden. Vom 11. bis 12. Juni trägt der SV Grün-Weiß Wittenberg e.V., Abteilung Schwimmen den größten Schwimmwettkampf Sachsen-Anhalts aus. Dabei werden Sportlerinnen und Sportler aus ganz Deutschland um die beliebten Medaillen und Staffelpokale kämpfen. In diesem Jahr werden es knapp 600 Teilnehmer sein, die bei insgesamt 2400 Einzel- und 61 Staffelstarts ihr Können zeigen.

Spitzenreiter ist dabei die 1. Dresdner Schwimmgemeinschaft, die mit 113 Aktiven vertreten sein wird. Wie beliebt der Wettkampf bei vielen Vereinen ist, zeigen auch die seit etlichen Jahren konstant großen Teilnehmerzahlen. Um diesen aufwändigen Wettkampf erfolgreich gestalten zu können, braucht es viele Helfer und Freiwillige, die sich um das Wohl der 900 Sportler und Betreuer kümmern. Untergebracht ist ein Großteil der Angereisten in Zeltstädten auf den Grünflächen des Freibades.

Höhepunkt wird wie in jedem Jahr die Übergabe der Staffelpokale durch das Lutherpaar am Sonntagvormittag sein.

Zuschauer, die sich für einige Zeit von den Festivitäten in der Altstadt losreißen können, sind herzlich eingeladen, Zeugen spannender Schwimmwettbewerbe im Freibad zu werden.

Der Eintritt ist frei.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Tag des Sports zum 100. Jubiläum Tag des Sports zum 100. Jubiläum Kooperation zwischen  Grundschule  und  Sportverein.  ...
Anzeige
Sag Ja!
Fußballvergleich der Grundschulen  Fußballvergleich   der Grundschulen Sozialarbeiter der AWO organisierten einen Fußballcup für Grundschüler. Der begehrte Wanderpokal ging zum zweiten Mal nach Pratau.  ...
Anzeige
Noch 4.000 Euro für den Kinder- und Jugendsport Noch 4.000 Euro für den  Kinder- und  Jugendsport Bewerbung für Spende aus dem Entenrennen -  Ende der Bewerbungsfrist ist  der 30. September. ...
Anzeige
Unser Land