Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Sport > Erster Sommercup im Brale-Sportpark >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 28.07.2016 um 13:49:11

Erster Sommercup im Brale-Sportpark

Eintracht Elster gewann das erste Vorrundenspiel gegen Klieken mit 1:0. Eintracht Elster gewann das erste Vorrundenspiel gegen Klieken mit 1:0.
Foto: Frank Henze
Am Fußball-Turnier nahmen sechs Teams aus der Region teil. Gastgeber holt sich den Wanderpokal

Elster (fh). Neben dem Gastgeber Eintracht Elster spielten SV Graf Zeppelin Abtsdorf, FC Victoria Wittenberg, SV Grün-Weiß Annaburg, SG Blau-Weiß Klieken und Rot-Weiß Kemberg um den ersten Sommercup. „Wir wollten etwas für die Region tun. Deshalb haben wir nur Mannschaften aus dem Landkreis eingeladen", meinte Roland Fleck, Abteilungsleiter Fußball bei Eintracht Elster.

Nach der Vorrunde standen die beiden Gruppenersten fest. Im Finale traf Elster auf Grün-Weiß Annaburg. Der Gastgeber ging mit 1:0 in Führung. Den Treffer erzielte Yoern Engelhardt. Oliver Hinkelmann und der Brasilianer Almeida erhöhten später zum 3:0-Endstand. Den Wanderpokal gewann so die Eintracht aus Elster.

Das Spiel um Platz fünf gewann Abtsdorf gegen Kemberg mit 4:1. Um den dritten Platz spielten Victoria Wittenberg und Blau-Weiß Klieken. Robert Schütze aus Wittenberg verwandelte einen Elfmeter und sicherte seiner Elf so den dritten Platz.

Die Siegerehrung wurde von Steffen Michelmann, von der gleichnamigen Druckerei, und Steuerberater Sven Richter durchgeführt, die gleichzeitig den Pokal, die Urkunden und die Siegprämien zur Verfügung gestellt haben. Sie wurden bei der Siegerehrung von Roland Fleck und vom Vereinsvorsitzenden des SV Eintracht Elster Matthias Jänicke unterstützt.

„Das Turnier wird im nächsten Jahren fortgesetzt, definitiv", sagte Fleck. Sven Richter und Steffen Michelmann haben Ihre Unterstützung für die 2. Auflagen des Sommercups 2017 bereits signalisiert. „Der SV Eintracht Elster möchte sich bei allen Organisatoren und natürlich bei Sven Richter und Steffen Michelmann recht herzlich bedanken", so Roland Fleck abschließend.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Tag des Sports zum 100. Jubiläum Tag des Sports zum 100. Jubiläum Kooperation zwischen  Grundschule  und  Sportverein.  ...
Anzeige
Unser Land
Fußballvergleich der Grundschulen  Fußballvergleich   der Grundschulen Sozialarbeiter der AWO organisierten einen Fußballcup für Grundschüler. Der begehrte Wanderpokal ging zum zweiten Mal nach Pratau.  ...
Anzeige
Noch 4.000 Euro für den Kinder- und Jugendsport Noch 4.000 Euro für den  Kinder- und  Jugendsport Bewerbung für Spende aus dem Entenrennen -  Ende der Bewerbungsfrist ist  der 30. September. ...
Anzeige
Sag Ja!