Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Sport > SV „Astoria 90“ erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 19.10.2016 um 11:56:25

SV „Astoria 90“ erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften


Foto: privat
Ronald Schlüter nahm das achte Mal an den Deutschen Meisterschaften teil.

Wittenberg (aw). In Hannover fanden kürzlich die Deutschen Meisterschaften in den Disziplinen Kleinkaliber, Gewehr und Luftpistole - Auflage statt. Aus dem Kreisschützenverband Wittenberg 1990 e.V. ist der Wittenberger Astorianer Ronald Schlüter in der Disziplin Luftpistole - Auflage bei der Seniorenklasse A an den Start gegangen. „In Hannover waren über 600 Teilnehmer in der Auflagendisziplin Luftpistole gestartet, bei den Senioren A waren es 217 Starter. Schlüter hat mit seinen 283 Ringen (von 300) Platz 94 belegt", erzählt Joachim Bresack, der im Verein für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist. Ronald Schlüter ist Sportschütze seit 1990 und hatte beim Schützenverein Wittenberg 1990 angefangen, 1993 ist er zu „Astoria 90" gewechselt. Mehrmals wurde er Vereinsschützenkönig, im Verein ist er als Fachübungsleiter tätig, war einige Jahre im Vorstand als Sport- und Jugendleiter und ist gegenüber jüngeren und Nachwuchsschützen sehr hilfreich. Trotz Berufstätigkeit im Mehrschichtdienst hat er in den Jahren 1994 bis 1996 in der Bundesliga Ost geschossen und war in den Jahren danach in der Verbandsliga Luftpistole für die Astorianer mit anderen Vereinsmitgliedern an den Start gegangen.

Schlüter bereitet sich derzeit auf den zweiten Vorkampf der Verbandsliga Luftgewehr - Auflage am 30. Oktober mit seinen Vereinsmitgliedern Katrin Pareigis und Dieter Lübbers vor.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Tag des Sports zum 100. Jubiläum Tag des Sports zum 100. Jubiläum Kooperation zwischen  Grundschule  und  Sportverein.  ...
Anzeige
Trauerportal
Fußballvergleich der Grundschulen  Fußballvergleich   der Grundschulen Sozialarbeiter der AWO organisierten einen Fußballcup für Grundschüler. Der begehrte Wanderpokal ging zum zweiten Mal nach Pratau.  ...
Anzeige
Noch 4.000 Euro für den Kinder- und Jugendsport Noch 4.000 Euro für den  Kinder- und  Jugendsport Bewerbung für Spende aus dem Entenrennen -  Ende der Bewerbungsfrist ist  der 30. September. ...
Anzeige
Sag Ja!