Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Sport > Fahrrad-Tour nach Elster mit dem Wochenspiegel >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 13.06.2017 um 15:13:08

Fahrrad-Tour nach Elster mit dem Wochenspiegel

In den Go-Karts des Schieß- und Motorsportclub Klöden können die Kinder so einige Runden drehen.	  In den Go-Karts des Schieß- und Motorsportclub Klöden können die Kinder so einige Runden drehen.
Foto: Frank Henze
Der Termin für die nächste Radtour für die Kids steht fest.

Wittenberg (fh). Am 15. Juli geht es nach Elster zum Kanuverein „Harmonie". Das Vereinsgelände liegt direkt an der Elbe und am Elberadweg. Der Wochenspiegel und der Kreissportbund organisieren das Sommerferien-Highlight für Kinder zum wiederholten Mal gemeinsam. Treffpunkt ist wie in jedem Jahr um 10 Uhr der Parkplatz an der Turnhalle des Berufsschulzentrums Mittelfeld.

Die Radtour für Kids geht über den gut ausgebauten Elberadweg entlang bis Elster. In Mühlanger-Gallin ist eine kurze Rast vorgesehen. Am Zielort laden zahlreiche Stände, aufgebaut von Vereinen aus dem Landkreis Wittenberg, zum Spielen und Mitmachen ein. U.a. sind dabei am 17. Juni der Reiterhof Rauschning, die Schützengilde Elster, der Schützenverein 1990 Wittenberg, der Schieß- und Motorsportclub Klöden, die Sportjugend Wittenberg und der Unihockeyclub Elster.

Für die musikalische Umrahmung wird gewohnt DJ Hans-Georg Arndt sorgen. Helfer vom Deutschen Roten Kreuz, der Fahrradstaffel des Polizeireviers Wittenberg und der SV Grün-Weiß Piesteritz, Abt. Radsport, sorgen dafür, dass alle Kinder nach der Fahrrad-Tour gesund und munter am Berufsschulzentrum, Mittelfeld, gegen 15 Uhr, abgeholt werden können. Sicherheit wird bei der Tour ganz groß geschrieben: Alle Kinder müssen einen Fahrradhelm tragen! Die gesamte Strecke ist etwa 27 km lang.

Die Starterkarten für die Radtour können beim Wochenspiegel, Schlossstraße 23 bis 24, und beim KSB, Markt 20, abgeholt werden. Die Karten sind wie auch die Verpflegung und Teilnahme an allen Aktionen kostenlos.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Tag des Sports zum 100. Jubiläum Tag des Sports zum 100. Jubiläum Kooperation zwischen  Grundschule  und  Sportverein.  ...
Anzeige
Unser Land
Fußballvergleich der Grundschulen  Fußballvergleich   der Grundschulen Sozialarbeiter der AWO organisierten einen Fußballcup für Grundschüler. Der begehrte Wanderpokal ging zum zweiten Mal nach Pratau.  ...
Anzeige
Noch 4.000 Euro für den Kinder- und Jugendsport Noch 4.000 Euro für den  Kinder- und  Jugendsport Bewerbung für Spende aus dem Entenrennen -  Ende der Bewerbungsfrist ist  der 30. September. ...
Anzeige
Sag Ja!