Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > PKW abgefackelt >
Ellen Rinke Ellen Rinke
aktualisiert am 31.07.2013 um 15:00:37

PKW abgefackelt


Foto: Archiv
War es Brandstiftung?

Wittenberg (red).
Am 30. Juli kam es gegen 22.10 Uhr in der Dresdener Straße in der Zufahrt zur Kuhlache zum Brand eines PKW Ford ohne amtliche Kennzeichentafeln. Dabei brannte das Fahrzeug völlig aus. Das Feuer wurde von Kameraden der Hauptwache Wittenberg gelöscht.

Die Ermittlungen zur Brandursache werden von der Kriminalpolizei des Polizeireviers Wittenberg geführt und dauern an. Brandstiftung wird derzeit nicht ausgeschlossen.


Moped geklaut

Wittenberg-Seegrehna
 (red). Unbekannte Täter haben im Tatzeitraum vom 30. Juli, 22.00 Uhr, bis zum 31. Juli, 00.15 Uhr ein Moped S 51 entwendet. Das Fahrzeug stand auf einem frei zugänglichen Grundstück im Goetheweg.


Schulgebäude beschädigt

Wittenberg (red).
In der Nacht zum Mittwoch haben unbekannte Täter ein Schulgebäude in der Sandstraße mit Graffiti beschmiert sowie zwei Fenster eingeworfen. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.


Diesel geklaut

Bad Schmiedeberg (red).
Unbekannte Täter haben in der Zeit vom 30. Juli, 17.00 Uhr, bis zum 31. Juli, 7.00 Uhr, im Steinweg aus einem Bagger circa 160 Liter Dieselkraftstoff entwendet. Das Fahrzeug war auf einem nicht umzäunten Bauplatz abgestellt.


Aufgefahren

Wittenberg (red).
Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhren ein 27jähriger Opel-Fahrer und eine 27jährige VW-Fahrerin am 30. Juli um 18.30 Uhr die Puschkinstraße aus Richtung Reinsdorf kommend in Richtung Wittenberg. Als die Ampel an der Kreuzung Berliner Straße / Puschkinstraße auf „Grün“ umschaltete, fuhr der Fahrer des Opels los, musste aber am Fußgängerüberweg verkehrsbedingt anhalten. Die Fahrerin des VWs beachtete dies ungenügend und fuhr auf den Opel auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.


Angestoßen

Zahna-Bülzig (red).
Beim Ausfahren aus einer Parklücke in der Berggasse übersah eine 39jährige Renault-Fahrerin am 30. Juli um 18.45 Uhr einen bereits hinter ihr stehenden VW Transporter. In der Folge kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge und zu Sachschaden.


Parkproblem

Wittenberg (red)
. Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhr ein 82jähriger Toyota-Fahrer am 31. Juli um 9.50 Uhr die Mauerstraße aus Richtung Fleischerstraße kommend in Richtung Bürgermeisterstraße. In Höhe der Hausnummer 14 beabsichtigte er, sein Fahrzeug an der rechten Fahrbahnseite einzuparken. Dabei stieß er gegen den vor ihm geparkten VW. Dabei entstand Sachschaden.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Unser Land