Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Ehrliche Finder >
Ellen Rinke Ellen Rinke
aktualisiert am 01.09.2013 um 14:32:07

Ehrliche Finder


Foto: Archiv
Geldbörse und Dokumente abgegeben

Wittenberg (red).
Am 31. August gegen 14:30 Uhr fand ein Ehepaar in der Innenstadt vor einem Geldinstitut eine Geldbörse mit persönlichen Dokumenten und übergab diese den Beamten des Polizeireviers. Der Besitzer der Geldbörse konnte verständigt werden. Es stellte sich heraus, dass nichts fehlt. Glücklich nahm er seine Geldbörse mit den Dokumenten wieder entgegen.


PKW gegen Radlerin

78 Jahre alte Frau verletzt

Wittenberg (red).
Am Samstag, dem 31. August, ereignete sich im Kreuzungsbereich Straße der Völkerfreundschaft und der Schillerstraße ein Verkehrsunfall. Der 36- jährige Fahrer eines PKW Fiat befuhr die Straße der Völkerfreundschaft und beabsichtigte, nach rechts auf die Schillerstraße in Richtung Sternstraße abzubiegen. Dabei übersah der PKW-Fahrer die bevorrechtigte 78-jährige Radfahrerin, welche den Einmündungsbereich querte. Es kam zur Kollision zwischen dem PKW und der Radfahrerin, die stürzte und sich dabei Verletzungen zuzog. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.


Mit Alk – ohne Gurt

Wittenberg (red)
. Während der Streifentätigkeit fiel einer Funkstreifenwagenbesatzung am 30. August gegen 16:25 Uhr in der Bahnhofstraße in der Ortslage Pratau ein 55 jähriger Opel-Fahrer auf, da dieser den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Während der Kontrolle wurde bei dem Fahrzeugführer Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,96 Promille. Der Fahrer wurde in das Polizeirevier Wittenberg mitgenommen und ein beweissicherer Atemalkoholtest durchgeführt. Gegen den Opel-Fahrer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.


Einbruch in ein Autohaus

Gräfenhainichen (red)
. Unbekannte Täter sind in der Nacht vom Freitag, dem 30. August, zum Samstag, dem 31. August, in ein Autohaus in der Jüdenberger Hauptstraße eingebrochen. An mehreren abgestellten Fahrzeugen wurden die Scheiben eingeschlagen. Von einem der beschädigten Fahrzeuge wurden alle vier Räder demontiert und entwendet.


Kennzeichen geklaut

Wittenberg (red).
Am Samstag, dem 31. August, wurde im Polizeirevier Wittenberg angezeigt, dass unbekannte Täter in der Nacht zum 31. August beide Kennzeichentafeln von einem PKW Suzuki entwendeten. Der PKW war ordnungsgemäß auf einem Parkplatz an einer Gartenanlage in der Dresdener Straße geparkt. Gegen 05:00 Uhr stellte der Geschädigte den Diebstahl der Kennzeichentafeln fest.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal