Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Die Kontrolle verloren >
Ellen Rinke Ellen Rinke
aktualisiert am 09.09.2013 um 14:00:06

Die Kontrolle verloren


Foto: Archiv
Fahrer hatte keinen Führerschein

Wittenberg (red)
. Am 8. September befuhr um 18.10 Uhr ein 26-jähriger Transporter-Fahrer in Wittenberg die Puschkinstraße in Richtung Belziger Chaussee. Kurz vor dem Kreisverkehr verlor er auf Grund zu hoher Geschwindigkeit und leicht nasser Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr über einen Straßenteiler. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Während der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Daraufhin wurde eine Strafanzeige gefertigt. Des Weiteren ergab eine fahndungsmäßige Überprüfung, dass ein 23jähriger Fahrzeuginsasse zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war.


Diebstahl aus Keller

Wittenberg (red). Im Tatzeitraum vom 2. September, 17.00 Uhr, bis zum 8. September, 21.20 Uhr, sind unbekannte Täter gewaltsam in einen Keller in der Falkstraße eingedrungen und mehrere Akku Schlagbohrschrauber entwendet haben. Der Gesamtschaden wird auf etwa 800 Euro geschätzt.


Kellereinbrüche

Jessen (red).
Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Montag in der Geschwister-Scholl-Straße in mehrere Kellerräume gewaltsam eingedrungen und haben nach bisherigem Erkenntnisstand Werkzeuge und Getränkeflaschen entwendet. Der Schaden konnte noch nicht beziffert werden.


Gegen die Leitplanke

Wittenberg (red).
Am 9. September befuhr ein 20-jähriger Ford-Fahrer um 10.10 Uhr die B 2 in Richtung Wittenberg, als er plötzlich zwischen Eutzsch und dem Abzweig Pratau nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die Leitplanke stieß. In der weiteren Folge prallte er ab und kam auf die linke Fahrbahnseite und an der dortigen Leitplanke zum Stehen. Am Fahrzeug sowie an den Leitplanken entstand erheblicher Sachschaden. Der Fahrer blieb unverletzt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 14. Oktober Polizei Wittenberg am 14. Oktober Sachbeschädigung durch Graffiti ...
Anzeige
Unser Land