Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Dachstuhl abgebrannt >
Ellen Rinke Ellen Rinke
aktualisiert am 20.10.2013 um 16:23:49

Dachstuhl abgebrannt


Foto: ARchiv
Vier Wohnungen unbewohnbar – 100.000 Euro Sachschaden

Wittenberg (red).
Am Samstag, 19. Oktober, kam es gegen 21:00 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Johannes-R.-Becher-Straße zu einem Brand, in dessen Folge der gesamte Dachstuhl sowie das Nebengebäude beschädigt worden sind.
Die Bewohner der Gebäude kamen mit dem Schrecken davon. Vier Wohnungen sind derzeit unbewohnbar.  Der Sachschaden wird auf etwa 100.000,- Euro geschätzt.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.


Maschinen aus Tischlerei geklaut

Pülzig (red
).Unbekannte Täter, drangen in der Nacht zum Sonntag, 20. Oktober, gewaltsam in die Räumlichkeiten einer Tischlerei ein. Aus einer Werkhalle wurden diverse Arbeitsgeräte und Maschinen entwendet, die vermutlich mit einem größeren PKW oder Transporter abtransportiert worden sind.

Die Schadenshöhe wird auf etwa 30.000,- Euro geschätzt.
Weitere Ermittlungen wurden veranlasst.


Traktor geklaut

Rackith (red)
. In der Zeit vom 7. Oktober bis 16. Oktober entwendeten unbekannte Täter aus der Agrargenossenschaft einen roten Traktor vom Typ Weidemann. Dieser war in einer verschlossenen Lagerhalle abgestellt.
Der Sachschaden wird auf etwa 5000,- Euro geschätzt.


Autoradio geklaut

Bad Schmiedeberg (red)
. Unbekannte Täter öffneten am Samstag, 19. Oktober, gegen 15:00 Uhr, einen PKW Opel, welcher in der Leipziger Straße abgestellt war. Aus dem Fahrzeuginneren wurde nach Angaben des Anzeigenerstatters ein Autoradio entwendet.


Böller im Briefkasten

Jessen (red).
In der Nacht zum Sonntag, 20. Oktober, warfen unbekannte Personen in der Bahnhofstraße Böller in einen öffentlichen Briefkasten und zündeten diese. Der Briefkasten wurde dabei beschädigt.
Weitere Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei geführt.


Motorradfahrer beschleunigte zu schnell

Elster (red).
Am 19. Oktober gegen 10:05 Uhr fuhr ein 40-jähriger Motorradfahrer vom Parkplatz am Imbissstand im Gewerbegebiet Elster auf die Fahrbahn in Richtung Josef-Empl-Straße. Beim Beschleunigen rutschte das Hinterrad weg, worauf der Fahrer die Kontrolle über seine „Honda“ verlor und stürzte. Dabei zog er sich Verletzungen am Kopf und am rechten Fuß zu.


Im Wald gelandet

Kemberg (red
). Am 19. Oktober um 17:30 Uhr befuhr ein 57-jähriger Fahrer eines PKW Suzuki die B 2 von Kemberg in Richtung Eisenhammer. Hinter der Ortslage Köplitz kam er beim Durchfahren einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr in den Straßengraben und blieb etwa 50 Meter weiter im angrenzenden Waldgebiet auf der linken Fahrzeugseite liegen. Der leicht verletzte Fahrzeugführer wurde zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus Wittenberg eingeliefert. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden.


Ohne Führerschein angetrunken überschlagen

Gadegast (red)
. Am 19. Oktober 1945 Uhr befuhr ein 29-Jähriger mit seinem PKW Volvo die L 123 von Gadegast in Richtung Zallmsdorf. In Höhe des Kuhstalls kam er nach Durchfahren einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Am PKW entstand Sachschaden. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt.

Während der Unfallaufnahme konnte durch die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab vor Ort einen vorläufigen Wert von 0,42 Promille. Einen Führerschein konnte der Fahrzeugführer nicht vorweisen.

Gegen den 29-Jährigen wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.


Fahren unter Alkoholeinfluss

Wittenberg (red)
. Am Freitag, 18. Oktober, um 16:57 Uhr wurde in der Johann-Friedrich-Böttger-Straße der 57-jährige Fahrer eines PKW Opel von einer Polizeistreife angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle nahmen die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft wahr. Ein vor Ort Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 1,18 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr gefertigt.


Führerschein weg

Am Freitag, 18. Oktober um 18:26 Uhr, wurde in der Leipziger Straße in Kemberg der 63-jährige Fahrer eines PKW Ford, von Polizeibeamten angehalten und kontrolliert. Dabei nahmen die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft wahr. Der Atemalkoholtest ergab vor Ort einen vorläufigen Wert von 1,22 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein sichergestellt und eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr gefertigt.


Radler ohne Licht – mit Alkohol

Wittenberg (red).
Am Sonntag, 20. Oktober, kontrollierten Beamte des Polizeireviers Wittenberg um 03:10 Uhr in der Dörffurtstraße drei Fahrradfahrer, welche ohne Licht unterwegs waren. Bei der Kontrolle nahmen die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft wahr.
Der Atemalkoholtest ergab vor Ort bei einem 25-jährigen Wittenberger einen vorläufigen Wert von 2,05 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe entnommen und eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr gefertigt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Sag Ja!