Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Glatzkopf schlug Passanten >
Ellen Rinke Ellen Rinke
aktualisiert am 23.10.2013 um 16:14:03

Glatzkopf schlug Passanten


Foto: Archiv
Körperverletzung vor einem Einkaufsmarkt

Wittenberg (red).
Am 22. Oktober kam es gegen 18.55 Uhr vor einem Einkaufsmarkt in der Dessauer Straße zu einer Schlägerei, bei der ein 52jähriger leicht verletzt worden ist.

Nach Angaben des Geschädigten stand er mit einer weiteren Person an ihren Fahrrädern am Fahrradständer, als plötzlich eine unbekannte männliche Person auf ihn zukam, schubste und mit der Faust ins Gesicht schlug. Die sich bei dem Geschädigten befindliche sowie eine weitere Person seien dann dazwischen gegangen, um die Schlägerei zu beenden. Der unbekannte Schläger soll von kräftiger Statur sein und eine Glatze haben. Der 52jährige erlitt dabei eine sichtbare Verletzung an der Schläfe.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.


Vier Pkw geklaut

Wittenberg (red)
. Insgesamt vier Pkws haben unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch im Landkreis Wittenberg entwendet. Seitdem fehlen in der Wittenberger Heubnerstraße ein VW Touran, in der Lugstraße ein Honda CRV sowie in Oranienbaum ein Audi A6 und in Jüdenberg ein Audi A6 Avant.  Alle Fahrzeuge waren nach Angaben der Geschädigten ordnungsgemäß abgestellt gewesen.


Diebstahl von Kraftstoff

Annaburg (red).
Im Tatzeitraum vom 22.10.2013 / 16.00 Uhr bis zum 23.10.2013 / 06.00 Uhr sollen unbekannte Täter gewaltsam in den Lagerraum einer kommunalen Einrichtung An der Mühle eingedrungen sein und mehrere zwanzig Liter Kanister mit Benzin Super sowie fünf Liter Gemisch entwendet haben.


Diebstahl von metallischem Wertstoff

Wittenberg (red). 
Unbekannte Täter haben in der Zeit vom 16. Oktober, 14.00 Uhr, bis zum 22. Oktober, 17.00 Uhr, aus einem unbewohnten Wohn- und Geschäftshaus in der Lutherstraße Kupferrohre und Kabelzuleitungen des kompletten montierten Heizungssystems sowie das Hauptzuleitungskabel zum Zählerkasten entwendet. Der entstandene Schaden wird mindestens im mittleren fünfstelligen Bereich geschätzt.


Diebstahl von Gussabdeckungen

Prettin  (red).
Am 23. Oktober wurde der Polizei um 10.20 Uhr angezeigt, dass im Tatzeitraum vom 21. Oktober, 12.00 Uhr, bis zum 23. Oktober, 7.30 Uhr, unbekannte Täter in noch unbekannter Anzahl Gussabdeckungen von einem Silo entwendet haben. Das Silo ist etwa einhundert Meter von der K 2230 entfernt. Der Schaden wurde auf circa 2500 Euro geschätzt.


Anhänger löst sich vom Fahrzeug

Oranienbaum (red).
Der 54jährige Fahrer eines PKW Citroen mit Anhänger fuhr nach eigenen Angaben am 22. Oktober um 17.55 Uhr mit seinem Gespann in Oranienbaum, als sich plötzlich der Anhänger vom Zugfahrzeug löste und nach rechts von der Fahrbahn abkam. In der weiteren Folge kollidierte er auf dem Grünstreifen mit zwei kleinen Bäumen. Die Stützpfosten aus Holz, welche um die Bäume standen, wurden herausgerissen.

Auch wurde ein Baum zum Teil überrollt. Anschließend riss die Anhängerdeichsel die Grasnabe auf, ehe der Anhänger zum Stehen kam. Am Anhänger entstand lediglich Lackkratzer. Weiterhin gab der Fahrer an, womöglich die Kugelkopfzugkupplung nicht richtig an die Anhängekupplung angebracht zu haben.


Radfahrer streift haltenden PKW

Elster (red).
Nach eigenen Angaben beabsichtigte ein 58jähriger Peugeot-Fahrer am 23. Oktober um 11.40 Uhr von einem Grundstück in Elster auf die B 187 aufzufahren. Auf Grund des fließenden Verkehrs auf der Bundesstraße hielt er an und sah ebenfalls einen Radfahrer, welcher entgegen der Fahrtrichtung von Mühlanger in Richtung Elster auf dem Fußweg fuhr. Der Radfahrer versuchte, vor dem stehenden Peugeot vorbei zu fahren. Dabei streifte er diesen an der Stoßstange und kam zu Fall. Der 70jährige wurde leicht verletzt. Am PKW entstand Sachschaden.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Sag Ja!