Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Rohre von der Baustelle geklaut >
Ellen Rinke Ellen Rinke
aktualisiert am 29.10.2013 um 17:29:06

Rohre von der Baustelle geklaut


Foto: Archiv
Die Polizei sucht Zeugen nach Diebstahl von metallischem Wertstoff

Nudersdorf (red)
. Unbekannte Täter haben von einer nicht umfriedeten Baustelle in der Belziger Landstraße insgesamt dreißig Aufwalzstufenrohre mit Schnecke entwendet. Der entstandene Schaden wird auf circa 45.000 Euro geschätzt.

Nach bisherigem Ermittlungsstand soll sich der Diebstahl der Werkzeugrohre, welche circa einen Meter lang sind und einen Durchmesser von etwa zwanzig Zentimeter haben, am 27. Oktober gegen 01.30 Uhr (Winterzeit) ereignet haben. Durch Zeugen wurde bekannt, dass sich zur Tatzeit ein weißer Transporter sowie mehrere Personen im Baustellenbereich befunden haben. Weiterhin seien auch mehrere Pkws am Baustellenbereich vorbeigefahren beziehungsweise mussten an der dortigen Ampelanlage warten.

Die Polizei bittet weitere Zeugen, die Hinweise zu dem weißen Transporter und / oder männlichen Personen geben können, sich bei der Polizei in Wittenberg unter der Telefonnummer 03491 / 4690 zu melden.


Diebstahl aus Garage

Holzdorf (red)
. Unbekannte Täter sind gewaltsam in eine Garage in der Fliegerhorstallee eingedrungen und haben unter anderem einen darin abgestellten Anhänger, eine dazugehörige Plane entwendet. Nach Angaben des Geschädigten habe er den Anhänger vor circa drei Wochen in die Garage gestellt. Am 29. Oktober um 10.50 Uhr bemerkte er den Diebstahl.


Radfahrer fuhr auf PKW auf

Wittenberg (red)
. Ein 23jähriger Radfahrer befuhr am 28. Oktober um 16.35 Uhr die Florian-Geyer-Straße aus Richtung Kreuzstraße kommend in Richtung Friedrichstraße. In Höhe der Hausnummer fünf beachtete er einen geparkten PKW VW nicht und fuhr auf diesen auf. Dabei erlitt er leichte Verletzungen im Gesicht. Am PKW entstand Sachschaden. 


PKW gegen Fußgänger

Wittenberg (red)
. Am 28. Oktober befuhr die 39jährige Fahrerin eines Citroens die Straße der Befreiung aus Richtung Schillerstraße kommend in Richtung Kreuzstraße. In Höhe der Querungshilfe für Fußgänger kam es zum Zusammenstoß mit einem 13jährigen Jungen, welcher die Querungshilfe nutzte. Der Fußgänger hatte Glück, er blieb unverletzt. Am PKW entstand leichter Sachschaden.


Radfahrer verletzt

Wittenberg (red).
Der 55jährige Fahrer eines Opels befuhr am 29. Oktober um 11.05 Uhr die Hans-Lufft-Straße aus Richtung Puschkinstraße kommend in Richtung Dobschützstraße. An der Einmündung zur Dobschützstraße hielt er an und schaute seinen Angaben zufolge, nach links und rechts. In der weiteren Folge fuhr er an, um nach rechts in die Dobschützstraße abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtberechtigten Radfahrer, der den Radweg aus Richtung Amtsgericht kommend befuhr. In der weiteren Folge kam der 74jährige zu Fall und verletzte sich leicht. Nach Angaben des Opel-Fahrers habe er den Radfahrer durch die blendende Sonne nicht gesehen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.


Fahren unter Alkoholeinfluss

Jessen (red)
. Am 28. Oktober kontrollierten die Beamten um 19.58 Uhr in der Hospitalplatz Höhe Friedhof einen PKW Renault. Dabei wurde beim Fahrer Atemalkoholgeruch festgestellt. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,02 Promille. Daraufhin wurde eine Ordnungswidrigkeitsanzeige gegen den 29jährigen gefertigt. Zudem wurde ihm die Weiterfahrt untersagt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Unser Land
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Trauerportal