Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Passanten befreiten Frau >
Ellen Rinke Ellen Rinke
aktualisiert am 03.12.2013 um 09:52:26

Passanten befreiten Frau


Foto: Archiv
Nach Blitzeis mit dem Pkw  überschlagen.

Düben (red).
Glück im Unglück hatte eine 27jährige Fahrerin eines Chevrolets, die am 2. Dezember um 8.00 Uhr die K 2002 aus Richtung Luko kommend in Richtung Düben. Circa dreihundert Meter vor der Ortslage Düben kam es zu Blitzeis auf der Fahrbahn. Der Pkw geriet ins Schleudern, überschlug sich einmal, kam zurück auf die Fahrbahn und auf der rechten Fahrspur in Richtung Düben auf der Fahrerseite zum Liegen.

Durch zwei am Unfallort hinzugekommene Zeugen wurde die junge Frau aus dem Fahrzeug befreit. Die Fahrerin wurde nur leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Durch die ebenfalls anwesenden Kameraden der Feuerwehr wurde die Ölwehr zur Beseitigung der ausgelaufenen Betriebsstoffe angefordert. Der Verkehr wurde zwischenzeitlich wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. 


Verkehrszeichen umgefahren

Tornau (red).
Die 21jährige Fahrerin eines Fords befuhr am 2. Dezember um 18.10 Uhr die B 107 aus Richtung Tornau kommend mit der Absicht, nach links auf die B 107 / Söllichauer Straße abzubiegen. Dabei kam sie plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet auf die dortige Verkehrsinsel, wo sie ein Verkehrszeichen umfuhr. Es entstand Sachschaden am Fahrzeug sowie am Verkehrszeichen. 


Zusammenstoß zwischen Toyota und Seat

Wittenberg (red).
Ein 79jähriger Toyota-Fahrer befuhr am 2. Dezember um 8.41 Uhr in die Lerchenbergstraße in Richtung Kreuzung Dr.-Behring-Straße / Mozartstraße. An der Kreuzung beachtete er nicht einen von links kommenden, vorfahrtberechtigten Seat. Es kam zum Zusammenstoß. Die 31jährige Seat-Fahrerin geriet ins Schleudern, fuhr über den linken Bordstein, streifte eine Straßenlaterne und blieb in einer angrenzenden Hecke stehen. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden.


Aufgefahren

Jeber-Bergfrieden (red).
Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhren ein 33jähriger Lkw-Fahrer mit Anhänger und eine 58jährige Hyundai-Fahrerin am 2. Dezember um 8.55 Uhr die L 120 aus Richtung Jeber-Bergfrieden kommend in Richtung Hundeluft. Circa dreihundert Meter hinter dem Ortsausgang Jeber-Bergfrieden beschleunigte die Hyundai-Fahrerin und fuhr auf den vorausfahrenden Lkw mit Anhänger auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.


Angestoßen

Jessen (red).
Am 2. Dezember beabsichtigte die 58jährige Fahrerin eines Daimler-Benz um 9.20 Uhr ein Parkplatzgelände in der Alten Wittenberger Straße zu verlassen. Dazu hielt sie an, legte aber plötzlich den Rückwärtsgang ein und rollte zurück. Dabei stieß sie gegen einen geparkten Skoda. Es entstand Sachschaden.


Angst vor dem Auflieger

Coswig (red).
Nach Angaben der Unfallbeteiligten befand sich ein 76jähriger Renault-Fahrer am 2. Dezember um 11.00 Uhr wartend in der Einmündung Rosenstraße mit der Absicht, nach links abzubiegen.

Auf der Roßlauer Straße kam von rechts ein Sattelzug, welcher nach links in die Rosenstraße abbiegen wollte. Der Renault-Fahrer war der Meinung, dass die Hinterachse des Aufliegers zu weit nachlief und er einen möglichen Zusammenstoß mit vermutete. In der weiteren Folge legte er den Rückwärtsgang ein und stieß gegen einen bereits hinter ihm stehenden Honda. Dabei entstand geringer Sachschaden.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Unser Land