Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Betrunkener Radfahrer kam zu Fall >
Ellen Rinke Ellen Rinke
aktualisiert am 19.12.2013 um 13:09:32

Betrunkener Radfahrer kam zu Fall


Foto: Archiv /djd

Verletzung am Kopf – und eine Strafanzeige.

Jessen (red).
Am 19. Dezember bemerkten die Beamten um 00.19 Uhr in der Rosa-Luxemburg-Straße einen gestürzten Radfahrer, als er gerade versuchte, aufzustehen. Nach Angaben einer ihn begleitenden Person habe er zuvor die Rosa-Luxemburg-Straße aus Richtung Arnsdorfer Straße kommend in Richtung Bahnübergang befahren. Kurz vor dem Bahnübergang sei er dann zu Fall gekommen. Dabei erlitt er eine Verletzung am Kopf.

Während der Unfallaufnahme wurde Atemalkoholgeruch festgestellt. Der Atemalkoholtest ergab vor Ort einen vorläufigen Wert von 1,83 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe entnommen und eine Strafanzeige gefertigt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 25. Mai Polizei Wittenberg am 25. Mai Einbruch in Kindereinrichtung ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am Wochenende Polizei Wittenberg am Wochenende Zigarettenautomat gesprengt ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Mai Polizei Wittenberg am 21. Mai Diebstahl eines Kinderrades ...
Anzeige
Sag Ja!