Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Überschlag unter Alkoholeinfluss >
Tina Bonarius Tina Bonarius
aktualisiert am 24.01.2014 um 16:12:58

Überschlag unter Alkoholeinfluss

 

Pkw kaputt – Führerschein futsch.
 
Wittenberg (red). Der 27jährige Fahrer eines Citroens befuhr am 24. Januar um 02.34 Uhr die 187 / Rehainer Straße aus Richtung Wittenberg kommend. In Höhe des Abzweigs zur L 37 kam er auf winterglatter Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr gegen zwei Leitpfosten, eine Hinweistafel und ein Verkehrszeichen, anschließend überschlug sich der PKW und blieb auf dem Dach an einem Zaun liegen. Der PKW sowie der Zaun wurden erheblich beschädigt. Der Fahrer blieb unverletzt.
 
Während der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 27-jährige aus dem Landkreis Wittenberg unter Alkoholeinfluss stand. Der Atemalkoholtest ergab vor Ort einen vorläufigen Wert von 1,37 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt und eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs gefertigt.
 
Angebumst und abgehauen
 
Jessen/Wittenberg (red). Ein unbekannter Fahrzeugführer ist am Nachmittag des 23. Januar in Jessen, Lange Straße, gegen einen geparkten Pkw Fiat gestoßen und ihn im Frontbereich beschädigt haben. Anschließend entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort.
Nach Angaben des Anzeigenerstatters hatte er den Fiat auf einem Randstreifen abgestellt, um einige Besorgungen zu erledigen. Als er gegen 16.45 Uhr zurückkam, bemerkte er den Schaden. Seinen Angaben zufolge habe vor ihm ein größeres Fahrzeug gestanden, als er einparkte.
 
In der Wittenberger Schillerstraße hat ein unbekannter Fahrzeugführer einen geparkten Opel beschädigt. Der Unfall soll sich am 23. Janaur zwischen 9.45 Uhr und 16.15 Uhr ereignet haben. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.
 
1.000 Euro geklaut
 
Selbitz
(red). Im Tatzeitraum vom 23. Januar, 16.00 Uhr, bis zum 24. Januar, 7.10 Uhr, sind unbekannte Täter in ein Bürogebäude in Selbitz, An der Milchviehanlage, eingedrungen und haben aus einem Tresor circa eintausend Euro Bargeld entwendet.
 
 
 
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Unser Land