Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > ​Angetrunken überschlagen >
Ellen Rinke Ellen Rinke
aktualisiert am 20.02.2014 um 16:28:12

​Angetrunken überschlagen


Foto: Polizei / Archiv
Fahrer verletzt – Führerschein futsch.

Jessen (red).
Der 24jährige Fahrer eines Audis befuhr am 19. Februar um 01.40 Uhr die B 187 aus Richtung Wittenberg kommend in Richtung Jessen. Circa einhundert Meter hinter dem Ruhlsdorfer Bahnübergang verlor er auf nasser Fahrbahn nach dem Durchfahren einer Linkskurve die Gewalt über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab, stieß seitlich gegen einen Baum, überschlug sich, stieß gegen einen weiteren Baum und kam auf der angrenzenden Brachfläche auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt und zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht.

Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Der Atemalkoholtest ergab vor Ort einen vorläufigen Wert von 1,02 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt und eine Strafanzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung gegen den Jessener eingeleitet. 

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Gräfenhainichen (red).
Der unbekannte Fahrer eines Citroens befuhr den Wirtschaftsweg von Dorna in Richtung Schnellin. In einer leichten Rechtskurve kam er wegen zu hoher Geschwindigkeit nach rechts von der befestigten Fahrbahn ab, fuhr über einen Entwässerungsgraben und stieß gegen einen Baum. Danach entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle und ließ das Fahrzeug am Unfallort zurück. Festgestellt wurde das Fahrzeug, ein Citroen, am 16. Februar um 08.50 Uhr.

Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, werden gebeten, sich im Revierkommissariat in Gräfenhainichen unter der Telefonnummer 034953 / 400 zu melden.


Fahren unter Alkoholeinfluss

Gräfenhainichen (red).
Im Rahmen der Streifentätigkeit wurde am 20. Februar um 10.20 Uhr der Fahrer eines Renaults in der Rudolf-Breitscheid-Straße angehalten und kontrolliert. Dabei wurde Atemalkoholgeruch festgestellt. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille. Daraufhin wurde eine Ordnungswidrigkeitsanzeige gegen den 54jährigen Gräfenhainichener gefertigt. 

Bekleidung geklaut

Wittenberg (red).
Unbekannte Täter haben am 19. Februar zwischen 15.30 Uhr und 18.00 Uhr in der Juristenstraße aus einem Rucksack eine Hose und eine Jacke entwendet. Der Rucksack war im Umkleideraum einer Sporthalle abgestellt.


Pkw zerkratzt

Wittenberg (red).
In der Nacht zum Donnerstag haben unbekannte Täter von zwei Reifen eines in der Wittenberger Kreuzstraße abgestellten Mazdas die Luft abgelassen und die Beifahrertür zerkratzt. 


Diebstahl aus Firmenhalle

Elster (red)
. Im Tatzeitraum vom 15. Februar, 15.00 Uhr, bis zum 20. Februar, 09.00 Uhr, haben unbekannte Täter aus einer Firmenhalle in der Betonwerkstraße in Elster unter anderem zwei Fässer mit Kupfer- und Messingschrott, einen Elektrotorantrieb und einen Scherenhubwagen entwendet. Der Schaden wird auf circa 1.500 Euro geschätzt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 14. Oktober Polizei Wittenberg am 14. Oktober Sachbeschädigung durch Graffiti ...
Anzeige
Sag Ja!