Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizeireport vom 20. Mai 2016 für Anhalt-Bitterfeld und Autobahnen >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 21.05.2016 um 10:28:52

Polizeireport vom 20. Mai 2016 für Anhalt-Bitterfeld und Autobahnen

Polizeireport vom 20. Mai 2016 für Anhalt-Bitterfeld und Autobahnen Polizeireport vom 20. Mai 2016 für Anhalt-Bitterfeld und Autobahnen
Foto: Bachert (pixelio)

Verkehrslage
 
Am 19.05.2016 kam es im Ortsteil Wolfen gegen 16:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 60jähriger Fahrer eines PKW Suzuki befuhr die Thalheimer Straße in Richtung Leipziger Straße. An der Kreuzung zur B184 hatte er die Absicht am grünen Blechpfeil nach rechts auf die B184 einzubiegen. Dabei übersah er den von links kommenden vorfahrtsberechtigten PKW Nissan eines 58jährigen Fahrers und kollidierte mit diesem. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.
 
Wildunfälle

Mit einem Reh kollidierte ein 52jähriger Fahrer eines PKW Audi als er am 19.05.2016 gegen 05:15 Uhr die B185 von Zerbst kommend in Richtung Magdeburg befuhr. Das Tier, welches am Unfallort verendete, überquerte die Fahrbahn zwischen den Abzweig Dannigkow und der Kreuzung Gommern. Am PKW entstand Sachschaden von ca. 2.500 Euro.
 
Ein 37jähriger Fahrer eines PKW Opel kollidierte am 19.05.2016 gegen 21:33 Uhr mit einem Reh. Das Tier wechselte ca. 400 Meter hinter dem Ortsausgang Pißdorf in Richtung Porst die Fahrbahn. Am PKW entstand Sachschaden von ca. 2.000 Euro.
 
Auf der Kreisstraße 2080 kollidierte ein 47jähriger Fahrer eines PKW Renault als er am 19.05.2016 gegen 23:14 Uhr von der Ortslage Elsnigk in Richtung der B185 fuhr. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle. Am PKW entstand Sachschaden von ca. 1.500 Euro.
 
Ebenfalls mit einem Reh kollidierte ein 39jähriger Fahrer als er am 19.05.2016 gegen 23:35 Uhr mit seinem PKW VW die B184 aus Richtung Dessau kommend in Richtung Heidekrug befuhr. Am PKW entstand Sachschaden von ca. 1.400 Euro.
 
Nicht Geschnallt
Am Vormittag des 19.05.2016 führte die Polizei im Stadtgebiet von Zerbst mehrere Verkehrskontrollen durch. Dabei wurden allein neun Verstöße gegen die Gurtpflicht festgestellt. Unter anderem wurden auch Verstöße gegen die Ladungssicherung und Hauptuntersuchung mit Verwarngeldern geahndet.
 
Kriminalitätslage
 
Diebstahl von metallischen Wertstoffen
Im Zeitraum vom 17.05.2016 bis zum 19.05.2016 verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu einem umfriedeten Betriebsgelände in Aken, in der Köthener Straße. Vom Gelände entwendeten die Unbekannten ca. 400 kg Zink aus einem Wertstoffcontainer. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor.

Diebstahl aus PKW
Vermutlich in der Nacht zum 20.05.2016 entwendeten unbekannte Täter aus einem PKW Peugeot, welcher im Ortsteil Sandersdorf, Am Sportzentrum abgestellt wurde, einen Werkzeugkoffer, diverses anderes Werkzeug sowie einen Getränkekasten. Den Schaden schätzt der Eigentümer auf ca. 350 Euro.   
 
Im Ortsteil Renneritz, stellte der Geschädigte am 20.05.2016 gegen 06:25 Uhr fest, das unbekannte Täter seinen Firmentransporter aufgebrochen haben. Die Unbekannten zerstörten eine Scheibe und verschafften sich so Zugriff zum Laderaum. Nach erster Übersicht wurden elektronische Werkzeuge sowie Messgeräte entwendet. Der Gesamtschaden wird mit ca. 1.000 Euro beziffert.
 
PKW beschädigt
Bislang unbekannte Täter haben vermutlich in der Nacht zum 20.05.2016 in Bitterfeld, in der Wittenberger Straße drei PKW, welche auf einem Firmenparkplatz abgestellt waren, massiv beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird durch den Inhaber mit ca. 15.000 Euro beziffert.

 
Brandereignisse

Am 19.05.2016 wurde der Polizei gegen 14:05 Uhr ein Brand im Ortsteil Tochheim in der Rosenburger Straße gemeldet. Hierbei handelte es sich um mehrere Baumstämme und Äste welche durch Baumfällarbeiten dort belassen wurden. Die FFW Zerbst löschte den Brand. Zur Schadenshöhe liegen keine Erkenntnisse vor.
 
Autobahnen

Verkehrsunfall im Baustellenbereich
Am 18.05.2016 gegen 17:00 Uhr kam es auf der Bundesautobahn 9 in Richtung München, an der Anschlussstelle Wolfen, zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Die 73-jährige Fahrerin eines PKW Opel übersah beim Auffahren auf die Autobahn den MAN Sattelzug eines 48-jährigen und stieß mit diesem zusammen. Der Sattelzugfahrer versuchte noch auszuweichen, konnte die Kollision aber nicht verhindern. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden von 1.100 Euro
 
Nachmeldung: Schwerlasttransport zu breit
In der Nacht vom 18. zum 19.05.2016 konnte der Schwerlasttransport, welcher mit 6,60 Meter Breite seine Fahrt auf dem Parkplatz Rosselquelle unterbrechen musste, seine Fahrt fortsetzen. Im Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen Dessau-Süd und Wolfen wurden durch die Baustellensicherungsfirma die Warnbaken etwas verschoben, um die Durchfahrt zu ermöglichen. Warum die Durchfahrtsbreite der Baustelle in der Genehmigung des Schwertransportes nicht berücksichtigt wurde, ist nicht bekannt.
 
Wildunfall
Am 19.05.2016 gegen 1:15 Uhr kam es auf der Bundesautobahn 9, zwischen den Anschlussstellen Köselitz und Coswig, zu einem Wildunfall. Ein Reh querte plötzlich die Fahrbahn und überraschte den 27-jährigen Fahrer eines PKW BMW. Dieser konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Reh zusammen. Am Fahrzeug entstanden 5.000 Euro Sachschaden.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Unser Land