Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Einsätze der Polizei durch die Unwetterlage in Wittenberg >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 28.07.2016 um 13:37:49

Einsätze der Polizei durch die Unwetterlage in Wittenberg

Am Friedhof in der Dresdner Straße. Am Friedhof in der Dresdner Straße.
Foto: Daniela Klett
Einsätze der Polizei durch die Unwetterlage in Wittenberg

Wittenberg (red). Durch den Starkregen kam es zu Überschwemmungen und herausgedrückten Gullydeckeln, wodurch mehrere Straßen unpassierbar wurden und für den Verkehr gesperrt werden mussten. So geschehen in der Dresdener Straße, sowohl in Höhe des Potsdamer Ringes als auch im Bereich des Nettoeinkaufsmarktes. Mittels Funkstreifenwagen und Verkehrsleitkegel wurden die Gefahrenstellen abgesperrt. In der Dresdener Straße sind zudem zwei Pkws in den Wassermassen stehengeblieben. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. In der Annendorfer Straße kurz vor der Kreuzung zur B 2 wurde ein quer gestellter Gullydeckel gemeldet.

Die Kontrolle vor Ort ergab, dass dieser sich nicht angehoben hatte, sondern lediglich das Wasser nach oben herausschoss und für eine kurzzeitige Überschwemmung sorgte. Auch die Feldstraße musste gesperrt werden, da sie im Bereich der Felder völlig überschwemmt war. In der Stiftung Luthergedenkstätten in der Collegienstraße kam es zweimal zu einem Fehlalarm, offensichtlich durch das Eindringen von Wasser in den Kellerbereich. Des Weiteren wurden durch Polizeibeamte, der Feuerwehr und Bürger bisher insgesamt 33 vordere Kennzeichentafeln aufgefunden, welche nun im Polizeirevier Wittenberg auf ihre rechtmäßigen Eigentümer warten. Wenige wurden bereits herausgegeben.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 14. Oktober Polizei Wittenberg am 14. Oktober Sachbeschädigung durch Graffiti ...
Anzeige
Trauerportal