Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > 90 Jahre Feuerwehr im Ortsteil Wolfen >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 30.07.2016 um 09:18:21

90 Jahre Feuerwehr im Ortsteil Wolfen

Bei der Feuerwehr in Wolfen-Altstadt ist man auf das 90-jährige Jubiläum gut vorbereitet. Bei der Feuerwehr in Wolfen-Altstadt ist man auf das 90-jährige Jubiläum gut vorbereitet.
Foto: Thomas Schmidt
Jubiläum mit buntem Tag der offenen Feuerwehrtür. Feuerwehrfrauen und -männer geben Ein- und Ausblicke zum Dienst in der Feuerwehr.

Wolfen (ts).
90 Jahre Ortsfeuerwehr Wolfen am Samstag, das soll groß am 30. Juli, von 10:00 - 18:00 Uhr, gefeiert werden. Dazu findet für alle Interessierten ein „Tag der offenen Feuerwehrtür“ an der Hauptfeuerwache in der Bunsenstraße (gegenüber dem Rathaus in Wolfen) in Wolfen statt. Los geht‘s 10:00 Uhr, dann hat jeder die Gelegenheit, die Arbeit der Feuerwehr kennenzulernen und auch einmal einen tiefen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Die Feuerwehrfrauen und -männer stehen dabei gern Rede und Antwort. Die Ortsfeuerwehr Wolfen feiert das Jubiläum am 29. und 30. Juli. Das 90-jährige Bestehen wird bereits am Freitag mit einer Festveranstaltung mit geladenen Gästen eröffnet. Im Programm gibt es eine Technikschau der Feuerwehr und befreundeter Hilfsorganisationen, dazu Schauvorführungen und Feuerlöschertraining. Auch eine Modenschau der besonderen Art ist zu belächeln und das Feuerwehrmuseum Markranstädt wird auch dabei sein.

Traditionell gibt es wieder das Kästenstapeln um den Wanderpokal (Titelverteidiger ist die Werksfeuerwehr Securitas) und es gibt ein Kinderprogramm mit Hüpfburg und Clown sowie lustigen Wasserspielen. Auch für Essen und Trinken sowie gute Unterhaltung ist für den ganzen Tag gesorgt. Unterstützt wird die Veranstaltung vom Förderverein Blaulicht e. V. und dem Feuerwehrverein Wolfen e.V. Der Eintritt ist frei. 

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Unser Land