Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 16. November >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 22.11.2016 um 11:41:23

Polizei Wittenberg am 16. November

Trickdiebe entwendeten Ringe

Am 15.11.2016 sollen zwei unbekannte Täter gegen 12.10 Uhr in der Dessauer Straße in Wittenberg ein Schmuckgeschäft betreten haben. In der Folge habe sich eine der Personen für eine Armbanduhr  in der Schaufensterauslage interessiert. Die Geschädigte sei dann mit den Personen nach draußen gegangen, um sich die Uhr zeigen zu lassen. Nachdem eine Person die Geschädigte in ein Gespräch verwickelt habe, ließen sie von dem Kauf der Uhr ab und verließen das Geschäft in Richtung Innenstadt. Wenige Minuten später stellte die Geschädigte fest, dass 60 Goldringe im Wert von 6000 Euro fehlten. Nach Angaben der Geschädigten sollen die beiden unbekannten Täter einen osteuropäischen Dialekt gesprochen haben.

Diebstahl aus Fahrzeugen

In der Nacht zum Mittwoch schlugen unbekannte Täter in Wittenberg Seitenscheiben von insgesamt mindestens vier Fahrzeugen ein und entwendeten daraus Gegenstände, wie unter anderem einen Schlüssel, diverses Fahrrad-Werkzeug, eine Kiste mit Profilzylindern und eine Winterjacke.

Im Einzelnen sind in der Glöcknerstraße ein Renault Clio, in der Schillstraße ein Fiat, in der Fleischerstraße ein VW Caddy sowie in der Erich-Weinert-Straße ein Opel Astra betroffen. Der Schaden konnte noch nicht konkret beziffert werden.

Diebstahl von Baumaschinen aus Garage

Wie der Polizei angezeigt wurde, drangen unbekannte Täter im Tatzeitraum vom 15.11.2016 / 18.00 Uhr bis zum 16.11.2016 / 05.45 Uhr gewaltsam in eine Garage in der Teucheler Straße in Wittenberg ein. Nach Angaben des Geschädigten  seien aus den darin befindlichen Schränken mehrere Baumaschinen, unter anderem ein Hochdruckreiniger, eine Säbelsäge sowie ein Fliesenschneider entwendet worden. Der Schaden soll sich auf circa 1250 Euro belaufen. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall.

Sachbeschädigung eines Briefkastens

In der Pratauer Schulstraße in Pratau haben unbekannte Täter den Briefkasten eines Wohnhauses, welcher mit der Klingelanlage gekoppelt ist, gesprengt. Dadurch wurde dieser sowie die Klingelanlage völlig zerstört. Die Schadenshöhe wurde noch nicht beziffert.

Unbekannte legten Kirrung an

Unbekannte Täter sollen in einem Jagdrevier zwischen Jüdenberg und Möhlau, circa 1 bis 1,5 Kilometer vor dem Gadewitzer Busch eine Kirrung angelegt haben. Zum Anlocken des Wildes seien Hundefutter, Nudeln, Brötchen, Mais und Weizen ausgelegt worden. Entdeckt wurde diese am 15.11.2016 gegen 09.00 Uhr bei einem Reviergang. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Jagdwilderei eingeleitet. Dem Täter drohen bei einer Verurteilung nach § 292 des Strafgesetzbuches Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder Geldstrafe.

Unbekannte stießen Jagdkanzel um

Im Tatzeitraum vom 15.11.2016 / 11.00 Uhr bis zum 16.11.2016 / 11.00 Uhr stießen unbekannte Täter im Jagdgebiet Wittenberg Apollensdorf-Nord eine Jagdkanzel um. Des Weiteren seien Teile des Anhängers, auf dem die Kanzel steht, entwendet worden. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Beim Ausparken angestoßen

Die 52jährige Fahrerin eines Fords fuhr am 15.11.2016 um 16.09 Uhr im Verler Weg in Annaburg beim rückwärts Ausparken gegen einen hinter dem Fahrzeug befindlichen Laternenmast. Dabei entstand am Pkw Sachschaden.

Beim Ausweichen von der Fahrbahn abgekommen

Ein 55jähriger Ford-Fahrer befuhr nach eigenen Angaben am 15.11.2016 um 17.10 Uhr die L 128 aus Richtung Söllichau kommend in Richtung Pretzsch. In der Ortslage Bad Schmiedeberg wechselte plötzlich ein Reh von rechts nach links über die Fahrbahn. Diesem sei er ausgewichen, wobei er in der Folge nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Leitpfosten fuhr. Dabei entstand Sachschaden. Eine Berührung mit dem Tier hat es nicht gegeben. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Gegen Außenspiegel gestoßen

Am 16.11.2016 befuhr de der 32jährige Fahrer eines Renaults um 07.21 Uhr  in Gräfenhainichen die Karl-Liebknecht-Straße aus Richtung Eisenbahnstraße. In Höhe der Hausnummer 8 wich er einem entgegenkommenden Bus aus und stieß dabei gegen den linken Außenspiegel eines parkenden Fords. Dabei entstand geringer Sachschaden.

Zusammenstoß auf Kreuzung

Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhr ein 32jähriger Daimlerchrysler-Fahrer am 16.11.2016 um 07.30 Uhr in Klieken die Schulstraße mit der Absicht, geradeaus über die B 187 auf die KAP-Straße aufzufahren. Durch Stauerscheinung auf der B 187 in Richtung Coswig habe er den fließenden Verkehr nicht richtig einsehen können und stieß im Kreuzungsbereich mit einem VW Polo zusammen, dessen 19jähriger Fahrer die B 187 in Richtung Roßlau befuhr. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Brand eines Baggers

Am 16.11.2016 wurde der Polizei um 04.34 Uhr der Brand eines Baggers in der Wittenberger Fleischerstraße gemeldet. Dieser war auf der dortigen Baustelle abgestellt. Beim Eintreffen der Beamten brannte der Minibagger aus bisher ungeklärter Ursache in voller Ausdehnung. Das Feuer wurde durch Kameraden der Feuerwehr gelöscht. Die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache werden von der Kriminalpolizei in Wittenberg geführt und dauern an. Der Schaden soll sich auf etwa 10.000 Euro belaufen.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Unser Land