Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am Wochenende >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 14.02.2017 um 13:41:18

Polizei Wittenberg am Wochenende

Einbrüche / Diebstahl

Unbekannte Täter sollen im Zeitraum vom 10.02.2017, 20.00 Uhr bis 11.02.2017, 11.30 Uhr, in Wittenberg, Straße der Völkerfreundschaft, in einen Keller eingebrochen sein. Entwendet wurden diverse Werkzeuge und Elektroartikel.

Ein weiterer Einbruch in Wittenberg, Rote Landstraße, wurde ebenso der Polizei gemeldet. Hier soll in der Zeit vom 10.02.2017 gegen 21.00 Uhr bis zum 11.02.2017 gegen 14.00 Uhr in einem Geräteschuppen auf einem privaten Wohngrundstück eingebrochen worden sein. Auch hier wurden diverse Werkzeuge entwendet.

In Kemberg, Wittenberger Neumarkt, wurde am 10.02.2017 in der Zeit von 15.30 Uhr bis 20.00 Uhr von unbekannten Tätern aus einem Einfamilienhaus Bargeld in Höhe von circa. 650,- € entwendet. Die Täter begaben sich durch die unverschlossene Haustür unbemerkt in das Haus und durchwühlten mehrere Schränke.

In Bülzig, Untere Linden, wurde am 10.02.2017 in der Zeit von 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr ein mit einem Fahrradschloss gesichertes Herrenrad aus einem Fahrradständer entwendet.

In der Wittenberger Ernst-Kamieth-Straße wurde am 11.02.2017 zwischen 03.00 Uhr und 14.30 Uhr bei einem Pkw die hintere rechte Seitenscheibe eingeschlagen. Entwendet wurde nach Angaben des Besitzers des PKW nichts.

Ladendiebstahl

Ein unbekannter Täter entwendete am 10.02.2017 im Netto-Markt in Wittenberg, Dessauer Straße, zwei Flaschen Vodka.
Brandstiftung Unbekannte Täter setzten am 11.02.2017 gegen 21.08 Uhr in Wittenberg, Friedrichstraße, einen unter einem Carport abgestellten PKW VW in Brand. Durch die hinzugezogene Feuerwehr konnten die Flammen im Frontbereich des Fahrzeuges gelöscht werden. Der Schaden beläuft sich auf circa 2000,- €.

Sachbeschädigung

In der Wittenberger Töpferstraße beschädigten Unbekannte Täter mehrere Hauswände durch das Aufsprühen von Graffiti in der Farbe blau. Die Tat soll sich in der Zeit vom 10.02.2017 gegen 22.00 Uhr bis zum 11.02.2017 gegen 08.50 Uhr ereignet haben.


Fahren unter Einfluss von Alkohol

Am 11.02.2017 gegen 02.25 Uhr wurde in Wittenberg der 20-jährige Fahrer eines PKW Ford einer Verkehrskontrolle durch die Polizei unterzogen. Während der Kontrolle nahmen die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrzeugführers wahr. Ein vorläufiger Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 1,24 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und in einem hiesigen Krankenhaus durchgeführt. Dem Fahrzeugführer wurde die Weiterfahrt untersagt, der Führerschein sichergestellt und eine Strafanzeige erstattet.

Am 11.02.2017 gegen 21.40 Uhr konnte durch die Polizei in Seyda, Sydower Straße, der 27-jährige Fahrradfahrer festgestellt werden, welcher ohne Licht und in Schlängellinien fuhr. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,33 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde dem Beschuldigten untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Am 12.02.2017 gegen 01.03 Uhr wurde in Jessen, Rosa-Luxemburg-Straße, der 24-jährige Fahrer eines PKW VW einer Verkehrskontrolle durch die Polizei unterzogen. Ein auf freiwilliger Basis durchgeführter Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 0,76 Promille. Die Weiterfahrt des Betroffenen wurde untersagt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Am 12.02.2017 gegen 01.20 Uhr wurde in Kemberg, Ortsteil Dabrun, die 35-jährige Fahrerin eines PKW Opel einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein auf freiwilliger Basis durchgeführter Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 1,00 Promille. Die Weiterfahrt wurde der Betroffenen untersagt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Am 12.02.2017 gegen 03.01 Uhr wurde in Annaburg, OT Labrun, Labruner Hauptstraße, die 50-jährige Fahrerin eines PKW Opel einer Verkehrskontrolle durch die Polizei unterzogen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 0,96 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Die Weiterfahrt wurde der Betroffenen untersagt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfälle mit Sachschäden

Am 10.02.2017 gegen 12.00 Uhr befuhr ein 67-jährige Skoda-Fahrer in Coswig die Geschwister-Scholl-Straße aus Richtung Schwarzer Weg kommend in Richtung Puschkinstraße. Zwischen der Letzten Reihe und Ackerstraße kam er leicht nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit seinem rechten Außenspiegel gegen einen abgeparkten PKW. Am PKW des Unfallverursachers entstand Sachschaden.

Wildunfälle

Am 11.02.2017 gegen 05.25 Uhr befuhr die 54-jährige Fahrerin eines PKW Skoda die B 187 aus Richtung Griebo kommend in Richtung Coswig. Hier kam es am Ortseingang Coswig zum Zusammenstoß mit einem Fuchs. Das Tier verendete an der Unfallstelle und am PKW entstand Sachschaden.

Am 11.02.2017 gegen 02.40 Uhr befuhr der 26-jährige Fahrer eines LKW die L 132 aus Richtung Schleesen kommend in Richtung Oranienbaum. Cirka 200 Meter nach dem Ortsausgang Naderkau überquerte ein Wildschwein die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Tier, welches anschließend in den angrenzenden Wald flüchtete. Am LKW entstand Sachschaden.

Wohnungsbrand

Am 11.02.2017 gegen 13.00 Uhr kam es in Seyda, Sydower Straße, zu einem Brand im Keller eines Einfamilienhauses. Ausgelöst wurde der Brand durch einen technischen Defekt ausgehend von der Zählertafel. Die Freiwillige Feuerwehr Jessen, Seyda und Gentha waren vor Ort und konnten den Brand löschen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 5000,-€, Personen wurden nicht verletzt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal