Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am Wochenende >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 21.02.2017 um 14:17:22

Polizei Wittenberg am Wochenende

Überfall auf Pkw

Durch unbekannte Täter wurde in der Nacht vom 17.02. zum 18.02.2017 ein Pkw in der Hans-Sachs-Straße angegriffen. Die hintere linke Seitenscheibe wurde eingeschlagen und eine Frostschutzplane aus dem Pkw entwendet.

BSD aus Pkw

Durch unbekannte Täter wurde in den frühen Morgenstunden des 18.02.2017 die Scheibe der Beifahrertür eines parkenden Seat eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurden ein Rucksack, welcher sich auf dem Beifahrersitz befand und ein Schlüsselbund entwendet. Der Pkw befand sich in der Breitscheidstraße.

Diebstahl bei „Grätz-Gehäusebau"

Unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit vom 16.02. - 18.02.2017  Zugang zum Firmengelände in der Einsteinstraße in Oranienbaum. Auf der Rückseite des Geländes, welches zum Wald hin gelegen ist, wurde ca. 1x1m des Maschendrahtzauns herausgeschnitten. Auf dem Gelände befinden sich mehrere Sattelauflieger und Lkw-Anhänger. Einer dieser Anhänger wurde angegriffen und die Kennzeichen- u. Lampenhalterung abgebaut und entwendet. Die amtliche Kennzeichentafel wurde vor Ort belassen. Das Diebesgut wurde vermutlich durch das Loch im Zaun in Richtung Wald abtransportiert.

Entwendete Tür in Möhlau

Unbekannte Täter betraten im Zeitraum vom 13.02. – 18.02.2017 ein Grundstück in der Straße Rothehaus in Möhlau und entwendeten das untere Teil einer zweiteiligen Stalltür des leerstehenden Pferdestalls. Zugang erlangten die Täter, entsprechend der Spurenlage, über das benachbarte Grundstück.

Verkehrslage:

Fahren unter Alkohol ohne Führerschein. In den frühen Morgenstunden des 19.02.2017 wurde in der Lerchenbergstraße ein Pkw festgestellt und einer Kontrolle unterzogen. Die 17jährige Fahrerin konnte keinen Führerschein vorweisen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,79 Promille.

Fahrzeugbrand

In der Collegienstraße in Wittenberg, auf Höhe des Bunkerberges geriet am 17.02.2017 kurz nach 14:00 Uhr ein stehender LKW der Straßenreinigung in Brand. Die 26jährige Nutzerin des Fahrzeugs gab an, dass sich der Motor des Fahrzeugs nicht starten lies. Stattdessen leuchteten alle Kontrollleuchten des Fahrzeugs auf und es begann Rauch aufzusteigen. Die Fahrzeugführerin verließ sofort das Fahrzeug, welches kurz darauf zu brennen begann. Bei der Brandursache handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um einen technischen Defekt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal