Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 2. März >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 06.03.2017 um 09:46:29

Polizei Wittenberg am 2. März

Einbruch in Wohnhaus gelang nicht

Ein unbekannter Täter versuchte am 01.03.2017 um 22.38 Uhr in der Wichernstraße in Wittenberg über die Terrasse in ein Wohnhaus einzudringen. Die Bewohnerin bemerkte das und rief die Polizei. Auch eine Nachbarin bemerkte den Täter und verfolgte ihn bis zum Gehweg ihres Hauses. Der Unbekannte konnte jedoch in Richtung Falkstraße flüchten. Am Spielplatz sei er nach rechts in Richtung Zimmermannstraße abgebogen. Der Täter soll circa 20 Jahre alt sein. Er sei dunkel gekleidet gewesen und soll eine schwarze Wollmütze sowie helle Schuhe getragen haben. Ein Fährtenspürhund kam zum Einsatz, jedoch ohne Erfolg.

Sachbeschädigung durch Graffiti

Unbekannte Täter haben im Nordweg in Zschornewitz eine Mauer mit Graffiti beschmiert. Besprüht wurde eine Fläche von circa 3 x 3 Meter. Die Polizei hat ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Fahrraddiebstahl

Wie der Polizei am 02.03.2017 angezeigt wurde, sollen unbekannte Täter im Tatzeitraum vom 27.02.2017 / 15.00 Uhr bis zum 28.10.2017 / 09.30 Uhr in der Triftstraße in Wittenberg auf ein Gartengrundstück gelangt sein und ein hinter der Laube abgestelltes Fahrrad entwendet haben. Das Rad sei dort ungesichert abgestellt gewesen. Der Schaden soll sich auf etwa hundert Euro belaufen.

Beim Zurücksetzen angestoßen

Auf dem Gelände einer Tankstelle in der Schmiedeberger Straße in Kemberg kam es am 01.03.2017 um 18.10 Uhr zum Zusammenstoß zwischen einem Ford und e20.19 Uhr in Wittenberg Falkstraße aus Richtung Geschwister-Scholl-Straße kommend in Richtung Wichernstraße.inem Skoda. Eine 31jährige Fahrerin stieß beim zurücksetzen gegen das hinter ihr stehende Fahrzeug. Dabei entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Wildunfälle

Der 28jährige Fahrer eines Toyotas befuhr am 01.03.2017 um 18.40 Uhr die B2 aus Richtung Wittenberg kommend in Richtung Kropstädt, als plötzlich ein Reh von rechts nach links über die Fahrbahn wechselte. in der Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier und zu Sachschaden am Fahrzeug. Das Reh lief anschließend in den angrenzenden Wald.

Am 02.03.2017 befuhr die 41jährige Fahrerin eines Mercedes-Benz um 06.25 Uhr die K2233 von Grabo kommend in Richtung Hemsendorf. Circa fünfhundert Meter vor Hemsendorf kam es zum Zusammenstoß mit einem Reh, welches am Unfallort verendete. Am Pkw entstand Sachschaden.

Zusammenstoß im Kreisverkehr

Nach Angaben der Unfallbeteiligten befand sich eine 31jährige VW-Fahrerin am 02.03.2017 um 05.05 Uhr in Jessen aus Richtung Annaburg kommend bereits im Kreisverkehr, als es plötzlich zum Zusammenstoß mit einem Daihatsu kam, dessen 53jährige Fahrerin in den Kreisverkehr aus Richtung Schweinitz kommend einfuhr. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Verdacht des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr

Nach Angaben des 27jährigen Geschädigten aus Wittenberg befuhr er am 01.03.2017 gegen 20.19 Uhr in Wittenberg mit seinem Fahrrad die Falkstraße aus Richtung Geschwister-Scholl-Straße kommend in Richtung Wichernstraße. An der Kreuzung Falkstraße / Zimmermannstraße habe ihn ein 27jähriger Wittenberger vom Fahrrad gezogen. In der Folge sei er gestürzt, blieb jedoch unverletzt. Der Täter stand unter erheblichem Alkoholeinfluss. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 2,67 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und eine Strafanzeige wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gefertigt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Unser Land