Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 10. März >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 13.03.2017 um 09:14:55

Polizei Wittenberg am 10. März

Laubeneinbruch

In der Zeit vom 04.03.2017, 16:00 Uhr bis zum 08.03.2017, 16:00 Uhr sollen sich ein oder mehrere unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einer Gartenlaube im Mühlanger verschafft haben. Es sei nichts aus der Laube entwendet worden.

Diesel abgezapft

Unbekannte Täter sollen am 10.03.2017, gegen 03:40 Uhr Diesel etwa 50 l Diesel aus dem Tank einer parkenden Sattelzugmaschine entwendet haben. Die Sattelzugmaschine parkte in Holzdorf in der Straße Am Töpferweg.

Einbruch in Friseursalon

In der Nacht vom 09.03. zum 10.03.2017 sollen ein oder mehrere unbekannte Täter gewaltsam in die Räume eines Friseursalons in der Wittenberger Schlossvorstadt eingedrungen sein. Unter anderem seien Bargeld und Haarschneidemaschinen entwendet worden.

Sattelzug auf Pkw aufgefahren

Am 09.03.2017, gegen 19:10 Uhr befuhr 46-Jähriger mit einem Sattelzug die Dessauer Straße in Wittenberg in Richtung Dresdener Straße. An der Einmündung zur Hafenbrücke hielt ein vor ihm fahrender Lkw an der Ampel, die gerade auf Rot schaltete, und er wechselte vom rechten in den linken Fahrstreifen. Dabei bemerkte er einen Pkw Honda zu spät, welcher im linken Fahrstreifen ebenfalls an der Ampel gehalten hatte und fuhr auf den Honda auf. Der Honda wurde in den Einmündungsbereich geschoben. Der 24-jährige Fahrer des Hondas sowie seine 26-jährige Beifahrerin wurden verletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Auffahrunfall

Eine 30-jährige Renaultfahrerin befuhr am 10.03.2017, gegen 07:40 Uhr die B 2 aus Richtung Pratau in Richtung Wittenberg. An der Einmündung Dessauer Ring / Dresdener Ring (T-Stück) fuhr sie auf einen Pkw VW auf. Personen wurden nicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Unser Land
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal