Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 25.April >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 28.04.2017 um 18:48:06

Polizei Wittenberg am 25.April

Sachbeschädigung an Pkw

Wie der Polizei am 24.04.2017 angezeigt wurde, zerkratzten unbekannte Täter im Tatzeitraum vom 22.04.2017 / 18.00 Uhr bis zum 23.04.2017 / 10.00 Uhr die Beifahrertür eines Pkw Ford. Das Fahrzeug war auf einem Parkplatz in der Straße der Befreiung in Wittenberg abgestellt.

Mülltonnenbrände

In den frühen Morgenstunden des 25.04.2017 kam es in Wittenberg zu drei Müllcontainerbränden. Um 02.01 Uhr verbrannte eine 240 Liter Kunststofftonne am Schlossplatz vor der Touristinformation. Das Feuer wurde zunächst von Polizeibeamten und anschließend von Kameraden der Feuerwehr fachgerecht abgelöscht.

Um 02.08 Uhr wurde der nächste Brand in der Berliner Straße gemeldet. Auch hier wurde eine 240 Liter Kunststofftonne durch das Feuer komplett zerstört.

Der dritte Brand wurde um 02.38 Uhr in der Coswiger Straße gemeldet. Unbekannte Täter haben einen 1100 Liter Platik-Müllcontainer in Brand gesetzt, welcher bei Eintreffen der Beamten in voller Ausdehnung brannte. Ein aufmerksamer Zeuge zog den brennenden Container noch auf die Straße, um ein Übergreifen des Feuers auf eine Holzpalisade zu unterbinden. Außerdem sah er eine unbekannte Person (Größe circa 180 Zentimeter) mit einem Mountainbike, welche sich vom Tatort in Richtung Schlossplatz entfernte. Die Person soll dunkel gekleidet gewesen sein und einen Rucksack mit sich geführt haben.

Die Polizei hat in allen drei Fällen ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung durch Brand eingeleitet.

Sachbeschädigung durch Graffiti

Im Tatzeitraum vom 24.04.2017 / 16.00 Uhr bis zum 25.04.2017 / 08.00 Uhr beschmierten unbekannte Täter den neu gebauten Fahrradstand hinter dem Amtshaus in Coswig. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Graffiti.

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Nach eigenen Angaben befuhr ein 22jähriger Audi-Fahrer am 24.04.2017 um 17.29 Uhr in Wittenberg die Rothemarkstraße aus Richtung Dobschützstraße kommend in Richtung Möllensdorfer Straße. Hinter der Einmündung zur Rote Landstraße bog er zwischen den Wohnblöcken nach rechts ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer vorfahrtberechtigten Radfahrerin, welche die Rothemarkstraße in gleiche Richtung befuhr. Die 38jährige Frau kam zu Fall und verletzte sich schwer. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Beim Auffahren angestoßen

Der 49jährige Fahrer eines Peugeot fuhr am 24.04.2017 um 17.25 Uhr in Jessen vom Gelände des Baumarktes auf die Alte Wittenberger Straße auf. Dabei kam es zu einer Berührung mit einem im fließenden Verkehr befindlichen Audi. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Lkw rollte auf Pkw

Der 53jährige Fahrer eines Mercedes-Benz und der 40jährige Fahrer einer Sattelzugmaschine mit Anhänger befuhren in dieser Reihenfolge am 25.04.2017 um 09.35 Uhr in Wittenberg den Heuweg in Richtung Coswiger Landstraße. In Höhe der Firma PTE mussten beide auf Grund geschlossener Schranken anhalten. Der Fahrer der Sattelzugmaschine rollte in der Folge auf den vor ihm stehenden Mercedes-Benz.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Wie der Polizei am 25.04.2017 angezeigt wurde, stieß ein unbekannter Fahrzeugführer am 24.04.2017 zwischen 03.00 Uhr und 15.30 Uhr in der Lindenstraße in Jessen gegen einen parkenden Pkw Daimler-Benz. Anschließend habe er den Unfallort unerlaubt verlassen. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 14. Oktober Polizei Wittenberg am 14. Oktober Sachbeschädigung durch Graffiti ...
Anzeige
Trauerportal