Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 8. Mai >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 10.05.2017 um 18:19:11

Polizei Wittenberg am 8. Mai

Brand im Stadtpark

Am 08.05.2017 wurde die Polizei um 05.45 Uhr über den Brand eines Veranstaltungspavillons im Wittenberger Stadtpark informiert. Nach ersten Erkenntnissen wurden dadurch das Holz des Pavillons sowie ein Teil der äußeren Abdeckplane beschädigt. Der Schaden soll sich auf mehrere tausend Euro belaufen. Das Feuer wurde durch Kameraden der Feuerwehr gelöscht. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Brand.

Diebstahl von Gasflaschen

Unbekannte Täter drangen am 08.05.2017 zwischen 01.17 Uhr und 01.20 Uhr in das Gaslager einer Tankstelle in der Rosa-Luxemburg-Straße in Jessen ein. Nach ersten Erkenntnissen seien in der Folge mehrere Gasflaschen entwendet worden.

Diebstahl von Bargeld und Fernseher

Im Tatzeitraum vom 05.05.2017 / 17.00 Uhr bis zum 08.05.2017 / 05.55 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam in die Räumlichkeiten einer kommunalen Einrichtung in der Hospitalstraße in Jessen ein und durchwühlten in der Folge mehrere Räume sowie ein Büro. Nach ersten Erkenntnissen seien Bargeld im unteren dreistelligen Bereich und ein Fernseher entwendet worden. Der Gesamtschaden soll sich auf mehrere hundert Euro belaufen.

Frau wurde beleidigt und geschlagen

Nach Angaben einer 37jährigen Geschädigten wurde sie am 08.05.2017 gegen 08.45 Uhr in einem Einkaufsmarkt in der Dessauer Straße in Wittenberg von einem unbekannten Jugendlichen, welcher sich mit zwei weiteren Personen im Markt aufhielt, beleidigt. Diese Beleidigungen sollen sich vor dem Markt fortgesetzt haben. In der weiteren Folge sei die Frau geschubst und ins Gesicht geschlagen worden. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Fahrraddiebstahl

Am 08.05.2017 sollen unbekannte Täter in der Zeit von 10.45 Uhr bis 10.55 Uhr in der Schillerstraße in Coswig ein 29" Herren Mountainbike entwendet haben. Das Rad sei gesichert im Fahrradständer vor einem dortigen Einkaufsmarkt abgestellt gewesen. Der Schaden soll sich im mittleren dreistelligen Bereich belaufen.

Diebstahl von Kupferkabel

Im Tatzeitraum vom 07.05.2017 / 19.00 Uhr bis zum 08.05.2017 / 06.30 Uhr gelangten unbekannte Täter auf ein Betriebsgelände in der Dessauer Straße in Wittenberg. In der weiteren Folge drangen sie in mehrere Aufenthalts- und Lagercontainer ein. Aus einem der Container seien nach ersten Erkenntnissen eine unbekannte Menge Kupferkabel entwendet worden. Die Schadenshöhe konnte noch nicht beziffert werden.

Wildunfälle

Am 07.05.2017 befuhr ein 56jähriger Ford-Fahrer um 21.12 Uhr die Gemeindestraße von Kleinkorga in Richtung Schweinitz. Circa fünfhundert Meter hinter Kleinkorga wechselte plötzlich von rechts nach links ein Rehbock über die Fahrbahn. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier und zu Sachschaden am Pkw. Das Tier entfernte sich anschließend vom Unfallort.

Die 28jährige Fahrerin eines Skodas befuhr am 08.05.2017 um 04.00 Uhr die K 2233 aus Richtung Hemsendorf kommend in Richtung Grabo, als es plötzlich zum Zusammenstoß mit einem Reh kam, welches von rechts nach links über die Fahrbahn wechselte. Anschließend lief es weiter auf das angrenzende Feld. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Nach eigenen Angaben befuhr ein 77jähriger Honda-Fahrer um 05.30 Uhr die L 129 in Richtung Bad Schmiedeberg. Am Abzweig Meuro befanden sich circa sechs Rehe auf der Fahrbahn. Um einen Zusammenstoß mit den Tieren zu verhindern, fuhr er am Abzweig Meuro nach rechts ab. Dabei kam es, trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung, zum Zusammenstoß mit einem dortigen Verkehrsschild auf der Verkehrsinsel. Ein Zusammenstoß mit einem der Tiere erfolgte nicht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Der Fahrer blieb unverletzt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Unser Land
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal