Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 18. Mai >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 22.05.2017 um 10:53:15

Polizei Wittenberg am 18. Mai

Versuchte Einbrüche im Bereich Jessen

In der Zeit vom 13.05.2017 bis zum 17.05.2017 sollen ein oder mehrere unbekannte Täter versucht haben, gewaltsam in einen Friseursalon in Jessen, Siedlung, einzudringen. In die Räume gelangten der oder die Täter nicht.

In der Nacht vom 16.05.2017 zum 17.05.2017 sollen ein oder mehrere unbekannte Täter versucht haben, sich gewaltsam Zutritt zum Lagerraum einer Firma im Schweinitzer Mittelweg zu verschaffen. Auch hier misslang das Eindringen in den Raum.

Ein oder mehrere unbekannte Täter sollen in der Nacht vom 17.05.2017 zum 18.05.2017 versucht haben, gewaltsam in den Verkaufsraum einer Fleischerei in der Jessener Straße der Jugend zu gelangen. In die Räume gelangten der oder die Unbekannten auch hier nicht.

Einbruch in Getränkemarkt

In der Nacht vom 17.05.2017 zum 18.05.2017 sollen sich ein oder mehrere unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einem Getränkemarkt in der Jessener Schulstraße verschafft haben. Aus dem Markt seien alkoholische Getränke und Bargeld entwendet worden. Der Gesamtschaden soll im unteren vierstelligen Bereich liegen.

Versuchter Garageneinbruch

Unbekannte Täter sollen in der Zeit vom 14.058.2017, 16:00 Uhr bis zum 18.05.2017, 09:05 Uhr versucht haben, gewaltsam in eine Garage in Wittenberg, Steingut einzudringen. In die Garage gelangten sie nicht. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf etwa 500 € geschätzt.

Rollstuhl gegen Pkw gefahren

Am 17.05.2017 gegen 16:35 Uhr hatte ein 81-Jähriger die Absicht, mit seinem Elektrorollstuhl die Berliner Straße in Wittenberg am Überweg aus Richtung Johann-Friedrich-Böttger-Straße in Richtung Lutherstraße zu überqueren. Die Ampel zeigte für ihn Rot. Nach Angaben des 81-Jährigen wollte er ein Stück zurück fahren, um den Radweg nicht zu blockieren. Statt den Rückwärtsgang einzulegen, schaltete er versehentlich in den Vorwärtsgang und rollte auf die Fahrbahn. Dabei stieß er seitlich gegen einen Pkw Nisan, der zu diesem Zeitpunkt die Berliner Straße aus Richtung Bachstraße in Richtung Breitscheidstraße befuhr. Personen wurden nicht verletzt. Der Pkw und der Rollstuhl wurden beschädigt.

Motorradfahrer bei Wildunfall verletzt

Am 17.05.2017 gegen 22:10 Uhr befuhr ein 36-jähriger Motorradfahrer im Bereich Kemberg die Straße Lange Maßen aus Richtung K 2020 in Richtung Wartenburg. Als ein Reh auf die Fahrbahn lief, kam es zum Zusammenstoß zwischen Motorrad und Tier. Der 36-Jährige stürzte und verletzte sich. Er wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand Sachschaden.

Unfall beim Überholen

Am 18.05.2017 gegen 07:15 Uhr befuhr eine 53-Jährige mit einem Pkw Honda die L 129 aus Richtung Kemberg in Richtung Bad Schmiedeberg. Auf einer geraden Strecke zwischen dem Abzweig Gommlo und Mark Kalitz setzte sie zum Überholen eines Pkw Ford und eines vor dem Ford fahrenden VW-Transporters mit Anhänger an. Als sie sich auf Höhe des Fords befand, scherte die 58-jährige Fahrerin des Fords plötzlich zum Überholen aus. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß. Personen wurden nicht verletzt. Der Honda und der Ford wurden beschädigt.

Vorfahrt missachtet

Ein 84-jähriger VW-Fahrer befuhr am 18.05.2017 gegen 08:45 Uhr die KAP-Straße in Griebo aus Richtung L123 in Richtung Straße der Freundschaft / B 187. Am Eisenbahntunnel bog er nach links auf die Straße der Freundschaft / B 187 in Richtung Wittenberg ab. Dabei stieß er mit einem vorfahrtsberechtigten Pkw Ford, der auf der B 187 aus Richtung Coswig in Richtung Wittenberg fuhr, zusammen. Personen wurden nicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal