Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 9. Juni >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 13.06.2017 um 13:27:22

Polizei Wittenberg am 9. Juni

Kriminalitätslage.

Am 08.06.2017 wurde der Polizei ein Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Roten Landstraße gemeldet. Mutmaßlich durch Gewalt gegen ein Fenster drangen der oder die Unbekannten in das Haus ein und durchsuchten Haus und Mobiliar. Zur Aufstellung des möglichen Diebesgutes und zur Schadenshöhe kann zurzeit noch keine konkretere Angabe gemacht werden.

Etliches Angelzubehör sowie Werkzeug wurde aus einer Werkstatt in Tornau, Dübener Straße entwendet. Wiederum durch Gewalt gegen ein Fenster seien Unbekannte in die Werkstatt eingedrungen und hätten umfangreiche Güter entwendet. Zur nominellen Höhe des Schadens können noch keine konkreten Angaben gemacht werden.

In der Zeit vom 04.06.2017, 18:00 Uhr bis 05.06.2017, 16:00 Uhr wurde in der Wittenberger Nordstraße ein grünes Moped S50 gestohlen. Der 39-jährige Eigentümer hatte sein Moped mit einem Seilschloss gesichert, das ebenfalls verschwunden ist.

Ein 64-jähriger stellte am 09.06.2017, gegen 9:45 Uhr sein weißes 28" Damenrad in den Fahrradständer vor einem Einkaufsmarkt im Teucheler Weg ab und sicherte es mit einem Bügelschloss. Als er 15 Minuten später zurückkam, war das Fahrrad zwischenzeitlich entwendet worden.

Die körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei 27-jährigen Wittenbergern endete für den Beschuldigten der Tat in polizeilichem Gewahrsam. Der Beschuldigte ging den Geschädigten gegen 00:30 Uhr im Bereich der Straße der Befreiung an, als dieser mit seinen Hunden spazieren ging. Anwohner schritten verbal ein, woraufhin der Täter zunächst flüchten, durch die Polizei kurze Zeit später aber angetroffen und festgenommen werden konnte.

Der Geschädigte erlitt Verletzungen im Gesicht, die ambulant behandelt wurden; eine Brille ging zu Bruch.

Mittlerweile, nach den ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei und Konsultation der Staatsanwaltschaft, befindet sich der Beschuldigte wieder auf freiem Fuß.

Verkehrslage:

Gegen 08:50 Uhr am 09.06.2017 kam es in der Ortslage Leetza zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr ein 44-jähriger Anwohner von seiner Grundstücksausfahrt auf die Dorfstraße und kollidierte dort mit dem Sonderfahrzeug (PKW bis 45km/h) eines 80-jährigen aus Zahna-Elster. Der 80-jährige wurde dadurch schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert; an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Ein weiterer Mensch wurde in den Abendstunden des 08.06.2017 schwer verletzt.

Konkret 19:24 Uhr stürzte im Coswiger Ortsteil Düben eine 77-jährige, nachdem sie aus dem PKW ihres Gatten ausgestiegen war. Ihr 82-jähriger Gatte, den Sturz nach bisheriger Kenntnis nicht bemerkt habend, fuhr langsam an und überrollte die am Boden liegende Frau mit seinem Opel. Sie befindet sich nun schwer verletzt in stationärer Behandlung eines nahe gelegenen Krankenhauses.

Durch Wildunfälle verendeten nach vorliegenden Meldungen drei Rehe, ein Wildschwein ist flüchtig.

Mit jeweils einem Reh kollidierten gegen 22:05 Uhr auf der B 2 in Wittenberg ein Renault, 02:30 Uhr in zwischen Bad Schmiedeberg und Söllichau ein Ford und gegen 04:16 Uhr auf der L121 bei Zieko wiederum ein Ford. Das Wildschwein flüchtete nach der Kollision mit einem Renault gegen 04:18 Uhr in der Roten Landstraße in Richtung Reinsdorf.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Unser Land
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal