Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 16. Juni >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 20.06.2017 um 16:28:28

Polizei Wittenberg am 16. Juni

Fahrraddiebstahl

Unbekannte Täter sollen am 15.06.2017 zwischen 11.30 Uhr und 16.15 Uhr in der Lutherstraße in Wittenberg ein 28" Herrenfahrrad entwendet haben. Das Rad sei nach Angaben des Geschädigten gesichert auf dem Parkplatz am neuen Rathaus abgestellt gewesen.

Ein weiteres 28" Damenfahrrad sollen unbekannte Täter ebenfalls am 15.06.2017 zwischen 09.30 Uhr und 12.00 Uhr in der Collegienstraße in Wittenberg entwendet haben. Das Rad sei gesichert auf einem dortigen Grundstück abgestellt gewesen. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

Sachbeschädigung an Pkw

Im Tatzeitraum vom 14.06.2017 / 15.15 Uhr bis zum 15.06.2017 / 17.00 Uhr beschädigten unbekannte Täter einen Audi, indem sie beide Fahrzeugseiten zerkratzten. Das Fahrzeug war auf einem Parkplatz in der Geschwister-Scholl-Straße in Jessen abgestellt.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Nach Angaben einer 28jährigen Audi-Fahrerin habe sie ihren Pkw am 15.06.2017 um 06.30 Uhr in Wittenberg auf dem Parkplatz, Am Alten Bahnhof, am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Als sie gegen 17.04 Uhr ihr Fahrzeug wieder benutzen wollte, stellte sie fest, dass ein unbekannter Fahrzeugführer gegen den Audi stieß. Dadurch entstand Sachschaden im geschätzten unteren dreistelligen Bereich. Anschließend habe sich der Unbekannte unerlaubt vom Unfallort entfernt. Die Polizei hat ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Beim Ausparken angestoßen

Die 50jährige Fahrerin eines VWs stieß am 15.06.2017 um 17.40 Uhr beim Ausparken aus einer Parklücke eines Einkaufsmarktes in der Rosa-Luxemburg-Straße in Jessen gegen einen hinter ihr vorbeifahrenden Audi. Dabei entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

Wildunfall

Am 16.06.2017 befuhr der 39jährige Fahrer eines VWs um 05.30 Uhr die L 113 aus Richtung Schweinitz kommend in Richtung Lindwerder, als es plötzlich zum Zusammenstoß mit einem Reh kam. Dieses wechselte von links nach rechts über die Fahrbahn. Während das Tier am Unfallort verendete, entstand am Pkw Sachschaden.

In der Kurve zusammengestoßen

Nach Angaben eines 46jährigen Transporter-Fahrers befuhr er am 16.06.2017 um 07.05 Uhr die L 133 aus Richtung Griesen kommend in Richtung Oranienbaum. In der Kurve zur Einmündung nach Brandhorst kam ihm ein Lkw entgegen, dessen 57jähriger Fahrer zu weit nach links kam. Obwohl der Transporter-Fahrer versuchte auszuweichen, stießen beide Fahrzeuge zusammen. Dabei entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

„Spiegelklatschen"

Der 53jährige Fahrer einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine befuhr am 16.06.2017 um 05.30 Uhr in Nudersdorf die Belziger Landstraße aus Richtung Wittenberg kommend. In Höhe der Einmündung zur Graboer Straße kam es zum sogenannten „Spiegelklatschen" mit einer entgegenkommenden Sattelzugmaschine mit Anhänger. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Zusammenstoß zwischen Skoda und VW

Am 16.06.2017 beabsichtigte eine 62jährige Skoda-Fahrerin um 10.17 Uhr vom Edeka Parkplatz in Gräfenhainichen nach links in die Pfortenstraße abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 32jährigen VW-Fahrer, welcher die Pfortenstraße aus Richtung Kreisverkehr kommend in Richtung Wittenberger Straße befuhr. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Sag Ja!