Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 19. Juni >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 22.06.2017 um 17:59:05

Polizei Wittenberg am 19. Juni

Diebstahl aus Nebengelass

Im Tatzeitraum vom 17.06.2017 / 18.00 Uhr bis zum 18.06.2017 / 10.00 Uhr drangen unbekannte Täter in Jessen, Kleines Feld, in einen Nebengelass sowie eine Scheune gewaltsam ein. Nach ersten Erkenntnissen seien unter anderem ein Billardtisch sowie der Zündschlüssel für einen Rasentraktor beschädigt sowie Lebensmittel und Getränke entwendet worden. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Diebstahl aus Pkw

Am 18.06.2017 schlugen unbekannte Täter zwischen 11.30 Uhr und 12.05 Uhr in der Hufelandstraße in Kleinwittenberg die Scheibe der Fahrertür eines Mercedes-Benz Transporters ein. Nach ersten Erkenntnissen sei eine Geldbörse samt Inhalt sowie ein Schlüsselbund entwendet worden. Das Fahrzeug war auf einem Sandparkplatz am Elberadweg abgestellt.

Die Polizei weist wiederholt darauf hin, keine Wertgegenstände oder sonstigen persönlichen Dinge im Fahrzeug zu belassen. Räumen Sie Ihr Fahrzeug aus, bevor es andere tun!

Diebstahl eines Mopeds

Unbekannte Täter sollen am 18.06.2017 zwischen 10.00 Uhr und 13.00 Uhr ein rotes Moped der Marke Simson mit schwarzen Schutzblechen entwendet haben. Das Fahrzeug war auf dem Parkplatz der Motocrossstrecke an der K 2024 in Trebitz ordnungsgemäß gesichert abgestellt gewesen. Außerdem seien zwei Helme, welche ebenfalls angeschlossen waren, entwendet worden. Der Schaden wurde noch nicht beziffert.

Unbekannte drangen in eine Halle ein

In den Nachtstunden des 18.06.2017 drangen unbekannte Täter gewaltsam in die Halle einer Firma in der Hans-Heinrich-Franck-Straße in Wittenberg Apollensdorf ein. Nach ersten Erkenntnissen sei jedoch nichts entwendet worden. Es entstand Sachschaden.

Alarmanlage verjagt unbekannte Täter

In den frühen Morgenstunden des 19.06.2017 drangen unbekannte Täter gewaltsam in die Räumlichkeiten einer weiteren Firma in der Arthur-Schnitzler-Straße in Wittenberg ein. Durch das Auslösen der Alarmanlage wurden der oder die Täter vermutlich an der weiteren Tatausübung gehindert. Ob etwas entwendet wurde, konnte noch nicht festgestellt werden.

Diebstahl von Werkzeugen

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in eine Lagerhalle in Pratau, Alte Wittenberger Straße, ein. Nach ersten Erkenntnissen seien unter anderem eine Kettensäge und mehrere Schlagschrauber entwendet worden. Der Schaden soll sich im unteren vierstelligen Bereich belaufen. Festgestellt wurde der Diebstahl am19.06.2017 um 05.14 Uhr.

Sachbeschädigung durch Graffiti

Im Tatzeitraum vom 16.06.2017 / 14.40 Uhr bis zum 19.06.2017 / 06.20 Uhr wurde im Nussbaumweg in Wittenberg ein Firmengrundstück durch unbekannte Täter mit Graffiti in unterschiedlichen Farben beschmiert. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

GPS-Display und Antenne entwendet

Unbekannte Täter gelangten in der Zeit vom 16.06.2017 / 18.00 Uhr bis zum 19.06.2017 / 07.00 Uhr in der Gerbisbacher Feldstraße in Gerbisbach auf ein umfriedetes Betriebsgelände. In der weiteren Folge gelangten sie in das Innere eines Traktors und entwendeten ein GPS-Display. Von einem weiteren Traktor wurde die GPS-Antenne abmontiert und entwendet. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Verkehrszeichen durch Löschfahrzeug beschädigt

Der Fahrer eines Löschfahrzeuges beschädigte am 18.06.2017 um 19.55 Uhr in der Dresdener Straße in Wittenberg während der Anfahrt zu einem Einsatzort mit Sonder- und Wegerecht ein Verkehrszeichen. Mit der linken vorderen Fahrzeugecke überfuhr er dieses beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr in Höhe der Triftstraße. Der entstandene Schaden am Verkehrszeichen soll sich auf circa fünfzig Euro belaufen.

Wildunfall

Am 18.06.2017 befuhr der 30jährige Fahrer eines Transporters die K 2219 von Meuselko kommend in Richtung Löben. Circa dreihundert Meter hinter dem Ortsausgang Meuselko lief plötzlich ein Wildschwein über die Straße, welches in der Folge mit dem Fahrzeug kollidierte. Anschließend lief es in das angrenzende Feld davon. Am Transporter entstand Sachschaden.

Mit Anhänger gestreift

Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhr ein 62jähriger Ford-Fahrer mit Anhänger am 19.06.2017 um 07.02 Uhr in Wittenberg die Fleischerstraße. Als er an einem verkehrsbedingt haltenden Taxi vorbeifuhr, streifte er mit seinem Anhänger den linken Außenspiegel des Taxis. Dabei entstand Sachschaden.

Brand von abgemähtem Gras

Auf einem Feld abseits der Dresdener Straße in Wittenberg kam es am 18.06.2017 zum Brand von abgemähtem Gras, welches zum Trocknen in Bahnen aufgereiht war. Die Polizei wurde um 19.25 Uhr darüber informiert. Der Schaden soll sich nach Angaben des Eigentümers im unteren dreistelligen Bereich belaufen. Die Polizei hat ein Brandermittlungsverfahren eingeleitet. Bezüglich der Klärung der Brandursache wird in alle Richtungen ermittelt.

Verdacht des Fahrens unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis

Während einer Geschwindigkeitskontrolle wurde in der Rothemarkstraße in Wittenberg ein Audi angehalten, dessen 29jähriger Fahrer die Geschwindigkeit überschritten hatte. Dabei wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Daraufhin wurde eine Strafanzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis gefertigt. Außerdem wurde er belehrt, dass er kein fahrerlaubnispflichtiges Fahrzeug mehr führen darf. Des Weiteren ergab sich der Verdacht, dass der junge Mann aus Wittenberg unter Drogeneinfluss stand. Ein vor Ort durchgeführter Drogentest reagierte positiv auf Kokain und Methamphetamin. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und eine Ordnungswidrigkeitsanzeige gefertigt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Unser Land