Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 26. Juni >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 28.06.2017 um 15:31:44

Polizei Wittenberg am 26. Juni

Einbrüche in Büroräume

In der Dessauer Straße in Wittenberg sollen ein oder mehrere unbekannte Täter am 25.06.2017 zwischen 02:00 Uhr und 12:00 Uhr gewaltsam in Büroräume eingedrungen und Wertgegenstände entwendet haben. Die Höhe des Gesamtschadens soll im unteren vierstelligen Bereich liegen.

In der Zeit vom 23.06.2017, 17:00 Uhr bis zum 26.06.2017, 07:00 Uhr sollen sich ein oder mehrere unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu Büroräumen in der Wittenberger Gottlieb-Daimler-Straße verschafft und ein technisches Gerät entwendet haben. Der Schaden hier soll im mittleren dreistelligen Bereich liegen.

Einbruch in Kindereinrichtung

Ein oder mehrere unbekannte Täter sollen sich in der Zeit vom 23.06.2017, 17:00 Uhr bis zum 26.06.2017, 05:30 Uhr gewaltsam Zutritt zu den Räumen einer Kita in Wittenberg verschafft haben. Unter anderem sei Werkzeug entwendet worden.

Zusammenstoß zwischen Pkw und Fahrrad

Am 26.06.2017 gegen 08:55 Uhr kam es in der Zahnaer Lindenstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 34-jähriger Fahrer eines Pkw Mitsubishi fuhr von einem Grundstück auf die Lindenstraße. Dabei stieß er mit einem 37-jährigen Radfahrer zusammen, der den Gehweg befuhr. Der Radfahrer blieb unverletzt. Am Pkw entstand Sachschaden.

Verletzter Radfahrer

Am 26.06.2017 gegen 11:40 Uhr befuhr eine 47-jährige VW-Fahrerin die B 107 aus Richtung Schköna in Richtung B 100. An der Einmündung zur B 100 bog sie nach rechts in Richtung Wittenberg ab. Dabei übersah sie einen 70-jährigen vorfahrtsberechtigten Radfahrer, der den Radweg befuhr und es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer verletzte sich dabei leicht. Pkw und Fahrrad wurden beschädigt.

In Einfahrt steckengeblieben

Ein Kleintransporter blieb am 26.06.2017 gegen 11:15 Uhr auf Grund seiner Höhe in der Einfahrt des Parkhauses des Einkaufszentrums Arsenal in Wittenberg stecken. Das Fahrzeug und eine Deckenlampe der Einfahrt wurden beschädigt. Die Polizeibeamten halfen der Fahrerin, das Fahrzeug aus der Einfahrt zu manövrieren.

Musikfestival „With Full Force"

Vom 22.06.2017 bis 24.06.2017 fand in Ferropolis (Gräfenhainichen) erstmals das Musikfestival "With Full Force" mit etwa 14.000 Besuchern statt. Aus polizeilicher Sicht verlief das Festival ruhig. Bei der An- und Abreise gab es keine größeren Verkehrsbeeinträchtigungen. Ein neues Konzept zur Parkplatzbefüllung erwies sich als zweckmäßig. Ein Rückstau auf die Bundesstraße konnte hierdurch vermieden werden.

Insgesamt wurden 6 Strafanzeigen aufgenommen.

Die Unterbrechung der Veranstaltung und die Räumung des Geländes am Nachmittag des 22.06.2017 auf Grund eines Unwetters gestalteten sich reibungslos. Festivalbesucher wurden weder bei der Räumung noch während des Unwetters verletzt.

Gemäß dem Leiter des Polizeireviers Wittenberg, KOR Benedix, dürfen die Besucher dieses Festivals gern wiederkommen.

Am 23.06.2017 gegen 20:30 Uhr informierten der Sicherheitsdienst und Rettungskräfte die Polizei über eine vermisste Person. Ein besorgter Vater hatte sein Kind auf dem Festivalgelände als vermisst gemeldet. Die Polizei nahm Kontakt mit dem Vater auf und beruhigte ihn. Es stellte sich heraus, dass das vermisste Kind ein 27-jähriger junger Mann ist. Kurze Zeit später teilten Rettungskräfte mit, der Vermisste sei wohlbehalten aufgetaucht.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal