Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 5. Juli >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 07.07.2017 um 17:11:37

Polizei Wittenberg am 5. Juli

Brand einer Baracke

Am 04.07.2017 gegen 23:53 Uhr ging bei der Polizei die Meldung zu einem Brand in Wittenberg, Mittelfeld, ein. Es brannte eine Baracke, die als Abstellraum genutzt worden sein soll. Die Feuerwehr löschte den Brand. Personen wurden nicht verletzt. Es wird von Brandstiftung ausgegangen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Werkzeug entwendet

In der Nacht vom 04.07. zum 05.07.2017 sollen ein oder mehrere unbekannte Täter im Coswiger Beethovenring gewaltsam einen parkenden Transporter geöffnet haben. Aus dem Transporter sei Werkzeug entwendet worden.

Einbruch in Baucontainer

Ein oder mehrere unbekannte Täter sollen in der Nacht vom 04.07. zum 05.07.2017 gewaltsam einen Baucontainer im Kemberger Ortsteil Rackith geöffnet haben. Unter anderem soll Werkzeug entwendet worden sein.

Einbruch in Autowerkstatt

Ein Anwohner informierte am 04.07.2017 gegen 22:04 Uhr die Polizei darüber, dass sich an der Tür einer Autowerkstatt in der Dessauer Straße in Wittenberg zwei Personen zu schaffen machen. Die unbekannten Täter sollen sich gewaltsam Zutritt zur Werkstatt verschafft haben und Autoteile entwendet haben. Als sie den Zeugen bemerkten, hätten sie sich mit einem Kleintransporter entfernt. Angaben zur Schadenshöhe konnten zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht gemacht werden.

Radfahrer verletzt

Eine 74-jährige Ford-Fahrerin befuhr am 04.07.2017 gegen 16:35 Uhr die Berliner Chaussee in Wittenberg stadteinwärts. An der Kreuzung Berliner Chaussee / Annendorfer Straße bog sie nach rechts ab. Dabei übersah sie einen 56-jährigen Radfahrer, der den Radweg der Berliner Chaussee stadtauswärts in falscher Richtung befuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer wurde leicht verletzt. Pkw und Fahrrad wurden beschädigt.

Lkw-Fahrer durch Glassplitter verletzt

Auf der K 2024 zwischen Reuden und Kemberg kamen sich am 05.07.2017 gegen 11:10 Uhr zwei Lkw entgegen. In einer Kurve berührten sich die linken Außenspiegel. Ein Spiegel wurde dabei gegen die Glasscheibe der Fahrertür gedrückt. Die Glasscheibe zersplitterte. Der 47-jährige Lkw-Fahrer wurde durch Glassplitter verletzt. Rettungskräfte brachten ihn in eine Klinik.

Schildkröte ist wieder da

Am 05.07.2016 gegen 09:00 Uhr teilte die Geschädigte zum Diebstahl einer Schildkröte in der Nacht vom 28.07. zum 29.07.2017 in Gräfenhainichen (Pressemitteilung vom 30.06.) der Polizei mit, dass die Schildkröte am Samstag, 01.06.2017, in einem Garten am Wasserturm in Gräfenhainichen gefunden und ihr zurückgebracht wurde.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Unser Land
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Sag Ja!