Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 15. August >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 17.08.2017 um 15:46:45

Polizei Wittenberg am 15. August

Diebstahl einer Kennzeichentafel

Durch den Geschädigten wurde bekannt, dass er am 14.08.2017 gegen 08:00 Uhr, seinen PKW auf dem Parkplatz, Karl-Liebknecht-Straße in Gräfenhainichen, gegenüber dem MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) abparkte. Als er dieses gegen 18:45 Uhr wieder nutzen wollte, bemerkte er, dass seine hintere Kennzeichentafel durch unbekannte Täter entwendet wurde.

Diebstahl von Reifensätzen

In der Zeit vom 14.08.2017, 16:30 Uhr – 15.08.2017, 07:45 Uhr, drangen unbekannte Täter in die KFZ - Werkstatt in Gräfenhainichen, in der Rosa-Luxemburg-Straße 76 ein. Hierbei zerschlugen diese eine Scheibe zum Objekt und entwendeten in der weiteren Folge 24 Komplettradsätze. Der Schaden beläuft sich auf derzeit ca. 15.000 €. Hinweise zu den Tätern gibt es nicht.

Sachbeschädigung durch Feuer

Durch die Rettungsleitstelle wurde am 14.08.2017 gegen 22:10 Uhr ein Brand im Garagenkomplex Tschaikowskistraße in Wittenberg gemeldet. Hier wurde festgestellt, dass auf einer frei zugänglichen Fläche von ca. 25 qm diverser Unrat abgelagert wurde. Hierbei handelte es sich um Polstermöbel und Autoreifen. Auf bisher unbekannte Art und Wiese wurde diese Gegenstände in Brand gesetzt und durch die alarmierte Feuerwehr abgelöscht. Hinweise zu den Tätern gibt derzeit nicht, die Kriminalpolizei des Polizeirevieres Wittenberg ermittelt.

Wildunfall:

Die 28- jährige Unfallbeteiligte befuhr mit ihrem PKW die L 112 aus Richtung Zellendorf kommend in Richtung Glückburg. Ca. 300 m vor der Ortslage Glückburg überquerte plötzlich eine Hirschkuh die Fahrbahn. Die Beteiligte konnte einen Zusammenstoß mit dem Tier nicht verhindern. Dieses rannte anschließend jedoch in das angrenzende Waldgebiet. Am PKW entstand Sachschaden.

Die 53 –jährige Fahrzeugführerin befuhr am 14.08.2017 gegen 22:00 Uhr die L 126 aus Bülzig kommend in Richtung Zahna. Kurz vor der ehemaligen Waldschänke überquerte plötzlich ein Wildschwein die Fahrbahn. In der weiteren Folge stieß die Beteiligte mit dem Tier zusammen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Tier konnte nicht mehr aufgefunden werden.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Unser Land
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Sag Ja!