Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 15. September >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 25.09.2017 um 12:37:37

Polizei Wittenberg am 15. September

Sachbeschädigung durch Graffiti

Unbekannte Täter beschmierten die Pfeiler eines Klettergerüstes in der Wittenberger Elbstraße mit Graffiti. Festgestellt wurde die Sachbeschädigung am 14.09.2017 um 17.09 Uhr. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Unbekannte drangen in Räumlichkeiten einer Firma ein

Wie der Polizei am 15.09.2017 um 03.05 Uhr angezeigt wurde, drangen unbekannte Täter gewaltsam in die Räumlichkeiten einer Firma in der Berkauer Straße in Straach ein. Ob etwas entwendet wurde, konnte noch nicht festgestellt werden.

Diebstahl eines Häckslers

Im Tatzeitraum vom 14.09.2017 / 20.30 Uhr bis zum 15.09.2017 / 08.00 Uhr sollen unbekannte Täter von einem umfriedeten Grundstück in Löben einen Häcksler entwendet haben. Der Schaden wurde noch nicht beziffert.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am 14.09.2017 befuhr ein 29jähriger Audi-Fahrer um 15.12 Uhr die L 129 aus Richtung Kemberg kommend in Richtung Bad Schmiedeberg vor einem 29jährigen Chevrolet-Fahrer. Ungefähr ein Kilometer vor der Ortsvorbeifahrt Meuro, im Bereich einer Linkskurve, kam den beiden Fahrern ein unbekannter Fahrzeugführer entgegen. Dieser soll gegen das Rechtsfahrgebot verstoßen haben und auf die Gegenfahrbahn gekommen sein. In der Folge kollidierte er mit dem linken Außenspiegel des Audis. Der Außenspiegel wurde dadurch abgerissen und im weiteren Verlauf auf den Chevrolet geschleudert.

Der unbekannte Fahrzeugführer fuhr ohne anzuhalten weiter. Es entstand Sachschaden. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ein geleitet.

Am 15.09.2017 stieß ein unbekannter Fahrzeugführer zwischen 09.00 Uhr und 11.30 Uhr in der Burgkemnitzer Straße in Zschornewitz gegen einen dort parkenden Audi, wodurch dieser beschädigt wurde. Anschließend verließ er unerlaubt den Unfallort. Auch hier wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Wildunfälle

Am 15.09.2017 befuhr ein 39jähriger Pkw-Fahrer um 03.00 Uhr die L 123 von Pülzig kommend in Richtung Möllensdorf, als plötzlich von rechts ein Wildschwein über die Straße wechselte. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier und zu Sachschaden am Fahrzeug. Das Schwein verendete am Unfallort.

Der 48jährige Fahrer eines Lkw befuhr um 06.15 Uhr die B107 aus Richtung BAB 9 kommend in Richtung Coswig, als es plötzlich trotz noch eingeleiteter Gefahrenbremsung zu einer Kollision mit einem Wildschwein kam. Während das Tier am Unfallort verendete, entstand am Fahrzeug Sachschaden.

Verdacht der Trunkenheit im Verkehr

Im Rahmen der Streifentätigkeit fiel den Beamten am 14.09.2017 um 23.45 Uhr ein Radfahrer auf, welcher die Wittenberger Straße in Seegrehna ohne Beleuchtung und in Schlangenlinien befuhr. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 2,26 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr gegen den Mann aus dem Landkreis Wittenberg gefertigt.

Brand in einem leerstehenden Gebäude

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am 15.09.2017 um 05.51 Uhr in der Berliner Straße in Coswig zum Brand in einem leestehenden Gebäude. Das Feuer wurde durch Kameraden der Feuerwehr gelöscht. Die Polizei hat ein Brandermittlungsverfahren eingeleitet

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal