Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenbergt am 28. September >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 02.10.2017 um 09:40:49

Polizei Wittenbergt am 28. September

Einkaufstasche entwendet

Am 27.09.2017 zwischen 12:30 Uhr und 12:45 Uhr soll in einem Supermarkt am Jessener Hospitalplatz eine Einkaufstasche entwendet worden sein. Die Geschädigte habe die Tasche an den Einkaufswagen gehängt und wenig später den Diebstahl bemerkt. In der Tasche wäre ihre Geldbörse mit Bargeld und persönlichen Dokumenten gewesen.

Fahrraddiebstahl

Ein Fahrrad soll am 27.09.2017 zwischen 15:30 Uhr und 16:30 Uhr vom Hof eines Grundstücks in der Wittenberger Dobschützstraße entwendet worden sein. Das Fahrrad sei mit einem Fahrradschloss gesichert gewesen.

Einbrüche in Supermärkte

In der Nacht vom 27.09.2017 zum 28.09.2017 sollen ein oder mehrere unbekannte Täter gewaltsam in einen Supermarkt in der Zahnaer Westendstraße eingedrungen sein. Nach erstem Überblick seien Zigaretten entwendet worden. Abgaben zur Schadenshöhe konnten zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht gemacht werden.

In der Bad Schmiedeberger Lindenstraße sollen sich ebenfalls in der Nacht vom 27.09.2017 zum 28.09.2017 ein oder mehrere unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einem Supermarkt verschafft haben. Entwendet worden sei nichts.

Wildunfall

Am 28.09.2017 gegen 06:45 Uhr befuhr eine 45-jährige VW-Fahrerin die Gemeindestraße zwischen Bülzig und Zahna in Richtung Zahna. Etwa 800 Meter vor dem Ortseingang Zahna lief ein Reh auf die Fahrbahn und es kam zum Zusammenstoß. Das Reh verendete am Unfallort. Am Pkw entstand Sachschaden.

Vorfahrt missachtet

Ein 80-jähriger Fahrer eines Pkw Skoda befuhr am 28.09.2017 gegen 09:30 Uhr die Friedensstraße in Elster in Richtung Gielsdorfer Straße. An der Kreuzung Gielsdorfer Straße wollte er nach links abbiegen. Dabei missachtete er einen vorfahrtsberechtigten Pkw Saab nicht, der die Gielsdorfer Straße aus Richtung B 187 in Richtung Molkereistraße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Personen wurden nicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Unser Land