Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 29. September >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 02.10.2017 um 09:40:33

Polizei Wittenberg am 29. September

Einbruch in Jugendclub

In der Zeit vom 27.09.2017, 18:30 Uhr bis zum 28.09.2017, 13:00 Uhr sollen sich ein oder mehrere unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu den Räumen eines Jugendclubs im Wittenberger Stadtteil Piesteritz verschafft haben. Unter anderem seien elektronische Geräte entwendet worden. Die Schadenshöhe soll sich im mittleren vierstelligen Bereich bewegen.

Einbruch in Bildungseinrichtung

In Wittenberg sollen ein oder mehrere unbekannte Täter in der Zeit vom 28.09.2017, 15:45 Uhr bis zum 29.09.2017, 06:20 Uhr gewaltsam in die Werkstatt einer Bildungseinrichtung in der Dessauer Straße eingedrungen sein. Unter anderem seien elektronische Geräte entwendet worden.

Kontodaten am Telefon abgefragt

Am 29.09.2017 teilte ein 85-jähriger Bad Schmiedeberger der Polizei folgenden Sachverhalt mit:
Er habe am 28.09.2017 gegen 14:30 Uhr einen Anruf von einer unbekannten weiblichen Person erhalten. Diese hätte ihn aufgefordert, die Zählerstände von Gas und Strom anzugeben. Der Aufforderung wäre er nachgekommen. Die unbekannte Frau soll ihm daraufhin erklärt haben, ihm stünde nun eine Gutschrift zu und sie wolle das Geld auf sein Konto überweisen. Dazu bräuchte sie die Kontodaten sowie die PIN. Der 85-Jährige habe alle geforderten Daten angegeben. Erst später sei ihm bewusst geworden, dass es sich um eine Betrugsmasche handeln könnte und sich an die Polizei gewandt.

Betrüger erfragen unter einem Vorwand am Telefon persönliche Daten, Kontodaten, Kreditkartennummern. Die so erlangten Daten werden dann zu unberechtigten Abbuchungen von Ihrem Konto genutzt. Fragen Sie den Anrufer nach seinem Namen, seiner Telefonnummer und in wessen Auftrag er anruft. Notieren Sie die Angaben. Geben Sie keine persönlichen Daten, Kontodaten, Kreditkartennummern oder Ähnliches am Telefon preis! Kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Kontoauszüge. Lassen Sie unberechtigte Abbuchungen von ihrer Bank rückgängig machen und wenden Sie sich unverzüglich an ihren Bankberater.

Laterne beschädigt

In der Wörlitzer Angergasse beschädigte am 29.09.2017 gegen 07:55 Uhr ein Sattelzug eine Straßenlaterne. Der 67-jährige Fahrer des Sattelzuges gab an, die Laterne beim Abbiegen mit dem Anhänger touchiert zu haben.

Parkplatzunfälle

Ein 76-jähriger Mercedesfahrer parkte am 29.09.2017 gegen 09:00 Uhr in der Gräfenhainicher Pfortenstraße, auf dem Parkplatz eines Supermarktes, rückwärts aus einer Parklücke aus. Dabei stieß er gegen einen vorbeifahrenden Pkw Toyota. Personen wurden nicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Am 29.09.2017 gegen 11:05 Uhr fuhr ein 81-jähriger Opelfahrer in Jessen auf einem Parkplatz in der Straße Baderhag rückwärts aus einer Parklücke. Dabei übersah er einen Pkw Renault, der gerade hinter dem Opel vorbeifuhr und es kam zum Zusammenstoß. Personen wurden nicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Sag Ja!