Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am Wochenende >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 05.10.2017 um 13:26:29

Polizei Wittenberg am Wochenende

Einbruch in Wohnung:

Am 29.09.2017 wurde angezeigt, dass in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses Am Stadion in Annaburg eingebrochen wurde. Entwendet wurden mehrere eine Fernseher und andere Elektronikgeräte. Den Schaden bezifferten die Geschädigten auf mehrere hundert Euro. Geschehen sei der Einbruch währende der vergangenen Tage.

Verkehrszeichen beschädigt:

Am 30.09.2017, kurz nach Mitternacht, wurde angezeigt, dass ein Verkehrszeichen des neunen Kreisverkehrs in der Mauerstraße in Wittenberg zerstört wurde. Der Mast war aus der Verankerung gerissen und samt Verkehrsschild auf die Fahrbahn geworfen worden.

Einbruch in Firma:

Am 30.09.2017, gegen 03.00 Uhr, wurde angezeigt, dass in das Werkstattgebäude eine Firma in der Dessauer Straße in Wittenberg eingebrochen wurde. Ein Fenster wurde aufgebrochen und verschiedene Elektrowerkzeuge entwendet. Ein Verantwortlicher der Firma bezifferte den Schaden auf mehrere tausend Euro.

Einbruch in Gaststätte:

In der Nacht zum 30.09.2017 wurde in eine Gaststätte in der Draußgartenstraße in Wittenberg eingebrochen. Eine Tür wurde aufgebrochen. Entwendet wurden Getränke und verschiedene Elektronikgeräte.

Kennzeichentafel weg:

In der Nacht zum 30.09.2017 wurde in der Bachstraße in Wittenberg eine Kennzeichentafel eines geparkten PKW Citroen entwendet.

Sachbeschädigung:

In der Nacht zum 30.09.2017 wurde Am Stadtgraben in Wittenberg eine Gaststätte beschädigt. Eine Wand wurde mit grüner und schwarzer Farbe beschmiert sowie eine Fensterscheibe zertrümmert.

Unfall beim Überholen:

Am 29.09.2017, 17.30 Uhr, überholte in der Rehainer Straße in Jessen ein Honda Civic einen LKW. Der Anhänger des LKW scherte etwas nach links aus, als der PKW direkt daneben war. Durch den seitlichen Zusammenstoß wurde der Honda leicht beschädigt, verletzt wurde niemand. Zum LKW selbst, der weiterfuhr, gibt es keine genaueren Angaben.

Unfall mit Fuchs:

Am 29.09.2017, 20.20 Uhr, wurde auf der L 129 bei Meuro ein Fuchs von einem Skoda Octavia erfasst. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Der PKW wurde leicht beschädigt.

Unfall mit Reh:

Am 30.09.2017, 00.20 Uhr, wurde auf der L 123 zwischen Möllensdorf und Pülzig ein Reh von einem VW Golf erfasst. Das Wild verendete am Unfallort. Der PKW wurde leicht beschädigt.

Unfall mit Wildschwein:

Am 30.09.2017, 04.40 Uhr, wurde auf der B 100 bei Bergwitz eine Wildschwein von einem PKW Peugeot erfasst. Das Wildschwein flüchtete in ein Waldgebiet. Der PKW wurde erheblich beschädigt.

Unfall mit Waschbär:

Am 30.09.2017, 06.09 Uhr, wurde auf der B 100 bei Uthausen ein Waschbär von einem Ford Focus erfasst. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Der PKW wurde leicht beschädigt.

Auffahrunfall:

Am 30.09.2017, 09.55 Uhr, fuhr in der Friedrichstraße in Wittenberg ein Skoda Octavia auf einen abbremsenden PKW Suzuki auf. Der Suzuki wurde dadurch auf einen weiteren PKW, einen Peugeot, geschoben. Der Peugeot wollte nach rechts in die Glöcknersraße abbiegen. Alle drei Fahrzeuge wurden leicht beschädigt.

LKW rammt Imbisswagen:

Am 30.09.2017, 12.35 Uhr, streifte in der Rosa-Luxemburg-Straße in Jessen ein Kleintransporter einen Imbisswagen. Der Ford Transit fuhr zu dicht am Imbiss vorbei. Der Kastenaufbau des Transporters blieb dabei an der geöffneten Verkaufsklappe hängen. Der Imbisswagen und der Transporter wurden leicht beschädigt.

Auffahrunfall:

Am 30.09.2017, 19.10 Uhr, fuhr auf der B 187 bei Listerfehrda ein VW Golf auf einen PKW Skoda auf. Der Skoda (mit Anhänger) wollte nach links abbiegen und hatte wegen Gegenverkehr angehalten. Beide PKW und der Anhänger wurde leicht beschädigt.

Unfall mit Wildschwein:

Am 01.10.2017, 02.05 Uhr, wurde auf der L 123 bei Straach ein Wildschwein von einem PKW Ford erfasst. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Der PKW wurde leicht beschädigt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Unser Land