Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 27. Oktober >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 30.10.2017 um 10:04:38

Polizei Wittenberg am 27. Oktober

„Falscher Polizeibeamter" am Telefon

Am 26.10.2017 gegen 14:45 Uhr wurde der Polizei folgender Sachverhalt angezeigt:
Eine 88-jährige Wittenbergerin erhielt am 25.10.2016 gegen 21:30 Uhr einen Anruf von einer männlichen Person. Der unbekannte Mann gab vor, Polizist zu sein. Er berichtete von einem Überfall in der Nähe der Wohnanschrift der 88-Jährigen. Als er schließlich nach Wertgegenständen im Haus der Wittenbergerin fragte, gab die 88-Jährige den Telefonhörer an ihre Tochter weiter. Die 56-jährige Tochter antwortete, sie würde sich mit dem Polizeirevier in Verbindung setzen und beendete das Gespräch. Weitere Anrufe des Unbekannten gab es nicht. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Betruges.

Brandermittlungen

Die Rettungsleitstelle des Landkreises Wittenberg informierte die Polizei am 26.10.2017 gegen 19:40 Uhr über einen Brand im Kemberger Ortsteil Rotta. Es brannte ein etwa 4 x 4 Meter großer Holzverschlag. Zum Zeitpunkt des Brandes war der Verschlag leer. Die Feuerwehren Kemberg, Eutzsch, Pratau, Lubast und Reuden waren im Einsatz. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Am 26.10.2017 gegen 23:30 Uhr wurde die Polizei zu einem Brand nach Kemberg Ortsteil Rötzsch gerufen. Am Ortsrand brannten auf einem Lagerplatz etwa 60 Raummeter Feuerholz in voller Ausdehnung. Die Feuerwehren Dabrun, Kemberg, Globig, Dorna, Wartenburg und Pratau löschten den Brand. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Kabel entwendet

In der Zeit vom 26.10.2017, 17:00 Uhr bis zum 27.10.2017, 07:00 Uhr sollen ein oder mehrere unbekannte Täter von einer Baustelle in der Wittenberger Draußgartenstraße etwa 20 Meter Kraftstromkabel entwendet haben.

Wildunfälle

Eine 44-Jährige befuhr am 27.10.2017 gegen 04:00 Uhr mit einem Mercedes Sprinter die B2 aus Richtung Kemberg in Richtung Eisenhammer. Etwa 1 km nach der Ortslage Lubast querte eine Rotte Wildschweine die Fahrbahn. Der Mercedes stieß mit zwei Wildschweinen zusammen. Die Fahrerin blieb unverletzt, beide Wildschweine verendeten am Unfallort. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Am 27.10.2017 gegen 06:35 Uhr befuhr eine 44-jährige Opelfahrerin die L 123 aus Richtung Kerzendorf in Richtung Berkau. Etwa 1 km vor dem Ortseingang Berkau lief ein Rehbock auf die Fahrbahn und kollidierte mit dem Opel. Der Rehbock verendete an der Unfallstelle. Am Pkw entstand Sachschaden.

Unfall mit schwer verletztem Pkw-Fahrer

Am 27.10.2017 gegen 08:25 Uhr befuhr ein 58-Jähriger mit einem Bus die Schloßstraße in Oranienbaum aus Richtung Gräfenhainichen in Richtung Kreuzung Dessauer Straße / Schloßstraße. Kurz vor dem Kreuzungsbereich bog er nach links in die Einmündung zum Busbahnhof Schloßstraße ab. Dabei stieß er mit einem Pkw VW zusammen, der die Schloßstraße aus Richtung Kreuzung Dessauer Straße / Schloßstraße in Richtung Gräfenhainichen befuhr. Der 33-jährige Fahrer des Pkw VW wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Unser Land