Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 15. Februar >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 26.02.2018 um 09:12:53

Polizei Wittenberg am 15. Februar

Fahrraddiebstahl

Wie der Polizei am 15.02.2018 angezeigt wurde, sollen unbekannte Täter bereits am 06.02.2018 zwischen 10.00 Uhr und 17.00 Uhr ein 26" Herren Mountainbike entwendet haben. Das Rad sei gesichert auf dem Hof eines Grundstücks in der Hegelstraße in Wittenberg abgestellt gewesen. Der Schaden soll sich auf hundert Euro belaufen.

Bus streifte Baucontainer

Nach eigenen Angaben bog ein 59jähriger Busfahrer am 14.02.2018 um 14.01 Uhr in Kemberg von der Anhalter Straße kommend nach rechts in die Kreuzstraße ein. Hierbei beachtete er einen ordnungsgemäß abgestellten Baucontainer ungenügend und streifte diesen. Am Bus wurde eine Scheibe beschädigt. Verletzt wurde niemand. Im Bus befanden sich circa 15 Fahrgäste.

Wildunfälle

Am 15.02.2018 befuhr eine 49jährige Mazda-Fahrerin um 06.40 Uhr die L 124 aus Richtung Wittenberg kommend in Richtung Reinsdorf, als es plötzlich zum Zusammenstoß mit einem Reh kam. Dieses wechselte von rechts nach links über die Fahrbahn. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Um 06.50 Uhr befuhr eine 44jährige VW-Fahrerin die Ortsverbindungsstraße von Schöneicho in  Richtung Grabo, als von links kommend plötzlich ein Reh die Fahrbahn betrat. Trotz sofortiger Gefahrenbremsung kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier und zu Sachschaden am Fahrzeug. Das Reh verendete am Unfallort.

Fahren unter Alkoholeinfluss

Im Rahmen der Streifentätigkeit wurde am 14.02.2018 um 21.54 Uhr in der Dobschützstraße in Wittenberg der Fahrer eines Opels angehalten und kontrolliert. Dabei bemerkten die Beamten Atemalkoholgeruch. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,62 Promille. Daraufhin wurde eine Ordnungswidrigkeitsanzeige gegen den 38jährigen Wittenberger gefertigt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Unser Land