Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 4. April >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 06.04.2018 um 13:51:45

Polizei Wittenberg am 4. April

Diebstahl von Lamellenzäunen

Im Tatzeitraum vom 02.04.2018 / 16.00 Uhr bis zum 03.04.2018 / 14.32 Uhr sollen unbekannte Täter auf ein umfriedetes Gartengrundstück in der Triftstraße in Wittenberg gelangt sein und mehrere dort abgestellte Lamellenzäune entwendet haben. Der Schaden soll sich im unteren dreistelligen Bereich belaufen.

Diebstahl aus Garage

Unbekannte Täter drangen in der Zeit vom 01.02.2018 / 12.00 Uhr bis zum 03.04.2018 / 16.20 Uhr gewaltsam in eine Garage in der Tschaikowskistraße in Wittenberg ein. Nach Angaben des Anzeigenerstatters sei eine neuwertige Waschmaschine entwendet worden. Der Schaden soll sich im mittleren dreistelligen Bereich belaufen.

Diebstahl eines Mopeds

Am 03.04.2018 sollen unbekannte Täter zwischen 07.30 Uhr und 15.30 Uhr in der Gummiwerkstraße in Wittenberg Piesteritz ein Moped „Star" entwendet haben. Nach Angaben des Anzeigenerstatters habe er den Zündschlüssel abgezogen, das Fahrzeug jedoch nicht zusätzlich angeschlossen.

LED-Lampen entwendet

In der Nacht zum Mittwoch sollen unbekannte Täter in der Erich-Weinert-Straße in Wittenberg von mehreren Straßenlaternen die in etwa 5 Meter Höhe aufgesetzten LED-Lampen abmontiert und entwendet haben.

Auf umgestürzten Baum gefahren

Nach eigenen Angaben befuhr ein 36jähriger Seat-Fahrer am 03.04.2018 um 14.00 Uhr die L 128 in Richtung Söllichau, als plötzlich ein Baum vor ihm auf die Straße fiel. Trotz sofortiger Gefahrenbremsung fuhr er auf den Baum auf. Dabei entstand Sachschaden am Fahrzeug. Verletzt wurde niemand.

Aufgefahren

Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhren ein 57jährige Honda-Fahrerin und eine 67jährige Ford-Fahrerin am 03.04.2018 um 16.15 Uhr in Jessen die Gerbisbacher Straße aus Richtung Gerbisbach kommend in Richtung Annaburger Straße in dieser Reihenfolge hintereinander. Als die Honda-Fahrerin vor einem Grundstück verkehrsbedingt anhalten musste, bemerkte dies die Ford-Fahrerin nicht und fuhr auf den Honda auf. Dabei entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Nach eigenen Angaben befuhr ein 38jähriger Radfahrer am 03.04.2018 um 20.45 Uhr die L 129 aus Richtung Bad Schmiedeberg kommend in Richtung Ogkeln, als ihn plötzlich ein LKW sehr nah überholt habe. In der weiteren Folge kam er zu Fall und stieß mit seiner rechten Schulter gegen eine dort befindliche Mauer. Der unbekannte LKW-Fahrer sei ohne anzuhalten weitergefahren. Der Radfahrer wurde verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 1,98 Promille. Da er angab, nach dem Unfall ein Bier getrunken zu haben, wurden zwei Blutprobenentnahmen angeordnet. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde eingeleitet.

Wildunfälle

Am 03.04.2018 befuhr ein 38jähriger Ford-Fahrer um 22.15 Uhr die B 107 aus Richtung Coswig kommend in Richtung Anschlussstelle Köselitz. Circa zweihundert Meter hinter Coswig kreuzten mehrere Rehe die Fahrbahn von links nach rechts. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit einem der Tiere und zu Sachschaden am Fahrzeug.

Die 47jährige Fahrerin eines Skodas befuhr am 04.04.2018 um 09.01 Uhr die L 123 zwischen Pülzig und Möllensdorf in Richtung Möllensdorf, als plötzlich ein Hirsch von der rechten Straßenseite kommend auf die Fahrbahn trat. In der Folge kam es zur Kollision mit dem Tier und zu Sachschaden am Fahrzeug. Das Tier lief anschließend zurück in den Wald.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Unser Land