Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am Wochenende >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 10.04.2018 um 13:44:06

Polizei Wittenberg am Wochenende

Garage aufgebrochen

In der Zeit vom 06.04.2018 16:00 Uhr bis 07.04.2018 13:00 Uhr soll eine Garage in Rheinstraße in Wittenberg aufgebrochen worden sein. Entwendet wurde laut Eigentümer Motorradkleidung im Wert von 1080 Euro.

Einbruch in Firma

In der Zeit vom 05.04.2018 11:00 Uhr bis zum 07.04.2018 10:45 Uhr sollen unbekannte Täter auf einem Firmengelände in Vockerode in der Walderseeer Straße sich durch Einwerfen der Glastür Zutritt verschafft haben. Im Anschluss sollen mehrere Vollmetallrundstäbe aus Messing und Kupfer entwendet worden sein.

Unfall nach Flucht

Am 07.04.2018, gegen 00:50 Uhr sollte der 39-jährige Fahrer eines PKW Jeep in Wittenberg Apollensdorf kontrolliert werden. Der Fahrer versuchte sich der Kontrolle zu entziehen und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Reinsdorf. In der Ortslage bog er letztendlich falsch ab und stieß in einer Grundstückseinfahrt gegen ein massives Rolltor. Zu dem erheblichen Sachschaden konnte beim Fahrzeugführer ein Atemalkoholwert von 1,25%o festgestellt werden. Der Fahrer und sein 9-jähriger Sohn blieben unverletzt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und der Führerschein sichergestellt.

Fahrstreifenwechsel

Am 07.04.2018 um 05:45 Uhr wechselte der 80-jährige Führer eines Opel in der Goethestraße in Coswig den Fahrstreifen und stieß gegen das Fahrzeug des 36-jährigen VW-Fahrers. Es entstand Sachschaden an beiden Pkws.

Wildunfall

Die 57-jährige Fahrerin eines Renault befuhr die B2 von Bad Düben in Richtung Kemberg. Auf Höhe der Ortslage Mark Schmelz querte ein Reh von rechts nach links die Fahrbahn und wurde von ihr erfasst. Das Reh verendete an der Unfallstelle.

Unter Alkoholeinfluss einen PKW geführt

Am 07.04.2018 gegen 13:55 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz der Netto-Filiale in Zahna-Elster OT Elster beim Einparken ein Verkehrsunfall. Der 58-jährige Fahrzeugführer eines Opel stieß gegen die geöffnete Tür eines geparkten Renault.  Bei der Unfallaufnahme wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, der 2,57%o beim Fahrzeugführer anzeigte. Bei Befragung nach dem Führerschein stellte sich heraus, dass er diesen bereits 2017 wegen einem gleichgelagerten Sachverhalt abgeben musste. Somit wurde nach der Blutprobenentnahme erneut ein Strafverfahren eingeleitet.

Motorradunfall

Am 07.04.2018 gegen 16:50 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad, bei dem sich der Motorradfahrer schwer verletzte. Hierbei fuhr der 66-jährige Fahrzeugführer mit seinem VW die L 127 aus Meltendorf in Richtung Elster. Aus bisher nicht ganz eindeutigen Gründen fuhr der 37-jährige Fahrer einer Kawasaki auf den Pkw auf und verletzte sich dabei schwer.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Sag Ja!